07.08.2012 18:36
Bewerten
 (0)

Investmentfirma Argo sorgt sich wegen Abschreibung bei BHP Billiton

EMFIS.COM - Sydney 07.08.2012 (www.emfis.com) Die Geldanlagefirma Argo Investments befürchtet weitere kurzfristige Wertminderungen in der Bilanz von BHP Billiton.


Wie lokale Medien mitteilten, habe sich der Chef der Firma Argo entsprechend nach der ankündigenden Meldung von BHP Ende der letzten Woche geäußert. Demnach sei dieser besorgt angesichts der bereits in Aussicht gestellten Abschreibungen bei Schiefergas von 2,84 Milliarden USD (EMFIS berichtete). Er würde, nach dem nun damit begonnen und das Thema kein Tabu mehr sei, von weiteren Korrekturen der Bilanzansätze ausgehen. Argo sei mit einem Anteil im Wert von rund 250 Millionen USD einer der größten Anteilseigner an den Rohstoffriesen.

Andererseits sollte die Abschreibung langfristig nicht überbewertet werden

Wie weiter mitgeteilt wurde, sei der Verlauf der Aktivität von BHP im Schiefergassektor als unglücklich zu sehen. Jedoch müsse ein Investor auch die lange Seite eines Deals sehen. Dies sehe besser aus.
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu BHP Billiton Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu BHP Billiton Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.12.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
24.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
05.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
04.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
03.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
12.12.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
24.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
05.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
04.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
03.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
20.10.2011BHP Billiton haltenIndependent Research GmbH
22.04.2010BHP Billiton haltenIndependent Research GmbH
14.12.2009BHP Billiton abwartenEuro am Sonntag
07.07.2009BHP Billiton neutralCredit Suisse Group
04.02.2009BHP Billiton holdCitigroup Corp.
23.03.2009BHP Billiton underperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BHP Billiton Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.173,05-27,15
-2,26
Kupferpreis6.772,5030,50
0,45
Ölpreis (WTI)80,57-0,39
-0,48
Silber16,02-0,51
-3,10
Super Benzin1,43-0,00
-0,21
Weizen170,75-1,00
-0,58

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren39,52
-1,5
5g Goldbarren163,17
-1,8
10g Goldbarren316,07
-1,8
1 Uz Goldbarren966,24
-1,8
Krügerrand981,78
-1,8
Britannia989,92
-1,8
Maple Leaf978,84
-1,8
American Eagle987,98
-1,8
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX gewinnt kräftig -- Xetra-Handel unterbrochen -- BoJ lockert überraschend Geldpolitik -- Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen -- Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Royal Bank of Scotland schafft Gewinn. GoPro-Aktie legt rund 18 Prozent zu. Sharp mit Gewinnrückgang. Deutschlands Einzelhandelsumsatz mit starkem Rückgang. Sony mit höherem Quartalsverlust. AB Inbev enttäuscht beim Gewinn. Android-Miterfinder Andy Rubin verlässt Google. Fuchs Petrolub wächst stärker als erwartet.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige