22.07.2013 07:45
Bewerten
 (0)

Ölpreise gestiegen

Lagerdaten stützen
Die Ölpreise sind am Montag im asiatischen Handel gestiegen.
Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete 108,38 US-Dollar. Das waren 32 Cent mehr als zum Handelsschluss am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte WTI zur September-Auslieferung stieg um 43 Cent auf 108,30 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

    Vor allem die in den USA zuletzt gesunkenen Rohöllagerbeständen hätten zuletzt vor allem den US-Ölpreis gestützt, sagten Händler. Im weiteren Handelsverlauf werden nur wenige Konjunkturdaten veröffentlicht. Marktbewegend könnten vor allem die in den USA anstehenden Verkäufe bestehender Häuser sein. SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: Tomasz Wyszolmirski / Shutterstock.com, Sukpaiboonwat / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.188,350,20
0,02
Kupferpreis6.097,50-2,50
-0,04
Ölpreis (WTI)57,700,04
0,07
Silber16,670,18
1,09
Super Benzin1,44-0,01
-0,55
Weizen179,751,00
0,56

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren43,90
-0,3
5g Goldbarren189,83
-0,4
10g Goldbarren367,97
-0,4
1 Uz Goldbarren1.123,97
-0,4
Krügerrand1.137,26
-0,4
Britannia1.147,44
-0,4
Maple Leaf1.134,01
-0,4
American Eagle1.145,19
-0,4
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Apple-Manager schürt Spekulationen über Auto-Pläne -- Daimler drängt ins Geschäft mit stationären Energiespeichern -- Auch Rolle von Banken bei Fifa-Korruptionsvorwürfen im Fokus

US-Chipbranche steht vor Milliardenfusion. Pharma-Übernahmepoker: Mylan bringt Pfizer und Novartis ins Spiel. GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen. EZB-Ratsmitglied Nowotny bleibt bei Griechenland hart. Siemens besorgt sich 7,75 Milliarden Dollar am US-Kapitalmarkt. Schlechtere Bonitätsnote lastet auf E.ON.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?