03.08.2012 19:18
Bewerten
 (0)

Marathon Oil kann Gewinnlevel nicht halten

EMFIS.COM - Houston 03.08.2012 (www.emfis.com) Der nordamerikanische Ölkonzern Marathon Oil verdient im zweiten Quartal weniger.


Wie das Unternehmen mitteilte, habe es in den Monaten April bis Juni diesen Jahres 393 Millionen USD verdient. Im vorlaufenden Quartal seien es noch 417 Millionen USD gewesen. Damit sei die Firma froh gewesen, ein weiteres operativ gutes Vierteljahr abgeliefert zu haben. Die für den Verkauf zur Verfügung stehende Produktion habe sich am oberen Ende der eigenen Erwartungen eingependelt. Vor allem das Vorkommen Eagle Ford habe sich sehr gut entwickelt. Auch seien die Fortschritte in Guinea beachtlich.

Auch hier machen sich die gefallenen Gaspreise bemerkbar 

Wie weiter mitgeteilt wurde, habe sich vor allem die gesunkene Notierung bei Gas, aber auch bei Öl, negativ im Ergebnis niedergeschlagen. Da jedoch die Kosten nicht entsprechen gefallen wären, sehe der Beobachter die Wirkung im Quartalsergebnis.
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.281,234,63
0,36
Kupfer7.088,00123,55
1,78
Ölpreis (WTI)93,610,00
0,00
Silber19,45-0,02
-0,09
Super Benzin1,500,00
0,07
Weizen173,752,50
1,46

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,69
0,0
5g Goldbarren169,05
0,0
10g Goldbarren327,75
0,0
1 Uz Goldbarren1.002,59
0,0
Krügerrand1.018,20
0,0
Britannia1.026,35
0,0
Maple Leaf1.015,19
0,0
American Eagle1.024,33
0,0
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Wall Street uneins -- Air Berlin: Zusammenlegung von Töchtern kein Thema -- Fed-Chefin Yellen bleibt bei Zinserhöhung vage -- Microsoft, RWE, eBay im Fokus

Lufthansa droht Pilotenstreik. Draghi fordert wachstumsfreundlichere Politik. WTO verurteilt Argentiniens Importbeschränkungen. Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein. Wirtschaftsprofessor: Mehr Vereine werden BVB folgen. Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär.
Wo wohnt man am teuersten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Models verdienten 2014 am meisten

Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige