22.10.2012 07:05
Bewerten
 (0)

Ölpreise wieder gestiegen

Nach jüngsten Kursverlusten
Die Ölpreise sind am Montag im asiatischen Handel gestiegen.
Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember 110,84 US-Dollar. Das waren 70 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI (West Texas Intermediate) zur November-Lieferung kletterte um 45 Cent auf 90,50 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

 

    Nach den jüngsten Kursverlusten habe eine leichte Gegenbewegung eingesetzt, sagte Händler. Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Handelsverlauf nicht erwartet.

    NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX)

Bildquellen: istock/Valerie Loiseleux, PhotoStock10 / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.187,58-0,88
-0,07
Kupferpreis6.070,50-37,50
-0,61
Ölpreis (WTI)58,320,44
0,76
Silber16,700,21
1,24
Super Benzin1,44-0,00
-0,21
Weizen178,50-0,25
-0,14

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren43,81
-0,1
5g Goldbarren189,39
-0,1
10g Goldbarren367,10
-0,1
1 Uz Goldbarren1.121,26
-0,1
Krügerrand1.134,54
-0,1
Britannia1.144,72
-0,1
Maple Leaf1.131,30
-0,1
American Eagle1.142,47
-0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX verliert klar -- Altera-Aktie schießt hoch: Gerüchte um neuen Übernahmeversuch durch Intel -- Apple kauft Software-Startup aus München -- adidas, Google im Fokus

Siltronic plant Erstnotiz am 11. Juni. Fresenius auf Rekordhoch. Griechenland fällt zurück in die Rezession. IPO/Douglas kehrt an die Börse zurück. Euro-Zonen-Vertreter - Geld an Athen nur bei rascher Einigung. Syngenta ergreift offenbar Abwehrmaßnahmen gegen Monsanto-Gebot. US-Zinswende bleibt Thema - US-Notenbanker - Zinserhöhung 2015 wäre ein Fehler. GE will offenbar italienische Bank Interbanca verkaufen.
Diesen Ländern wurde mit Schuldenschnitten auf die Beine geholfen

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?