18.02.2013 07:36
Bewerten
 (0)

Ölpreise starten uneinheitlich in die neue Handelswoche

Ohne klare Richtung: Ölpreise starten uneinheitlich in die neue Handelswoche | Nachricht | finanzen.net
Ohne klare Richtung
Die Ölpreise sind am Montag ohne klare Richtung in die neue Handelswoche gestartet.
Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur April-Lieferung kostete am Morgen 117,80 US-Dollar. Das waren 14 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im März fiel hingegen um 18 Cent auf 95,68 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

   Den leichten Rückgang beim Preis für US-Rohöl erklärten Experten weiterhin mit enttäuschenden Daten zur US-Industrieproduktion vom vergangenen Freitag. Im Januar war die Produktion in der größten Volkswirtschaft der Welt überraschend gesunken. Im weiteren Handelsverlauf werden kaum Impulse für den Handel am Ölmarkt erwartet. In der Eurozone stehen nur wenige Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an und in den USA bleiben die Börsen wegen eines Feiertags geschlossen.

    SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: istock/Valerie Loiseleux, PhotoStock10 / Shutterstock.com

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.248,130,65
0,05%
Kupferpreis5.800,3619,84
0,34%
Ölpreis (WTI)48,350,20
0,42%
Silber17,590,05
0,31%
Super Benzin1,31-0,00
-0,08%
Weizen168,750,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren46,84
+0,2
5g Goldbarren204,24
+0,3
10g Goldbarren396,72
+0,3
1 Uz Goldbarren1.197,28
+0,3
Krügerrand1.206,00
+0,3
Maple Leaf1.206,00
+0,3
American Eagle1.215,13
+0,3
zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.158,13
0,19
1,01-1,03 ctE15.219,01
0,19
1,01-1,03 ctF12.759,84
0,19
1,01-1,03 ctG10.857,46
0,19
1,01-1,03 ctH9.233,48
0,19
Zum Diamantshop

Heute im Fokus

DAX stabil -- Asien schließt stärker -- Großaktionäre drängen STADA-Führung zu Okay für Übernahme -- CTS, United Internet, RATIONAL, Rheinmetall und KRONES erhöhen Dividende -- GfK, Facebook im Fokus

Drillisch setzt nach Gewinneinbruch auf mehr Premiumkunden. LEONI erwartet steigendes Ergebnis. Autobauer Chery sieht Rechte durch Daimler-Elektromarke EQ verletzt. GfK: Inflation dämpft Konsumlaune der deutschen Verbraucher. MediGene plant wichtigen Studienstart. Pfeiffer Vacuum will nach abgewehrter Busch-Übernahme deutlich zulegen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Wertpapiers? Welcher der drei folgenden Risikoklassen würden Sie sich persönlich zuordnen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
SAP SE716460
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Siemens AG723610
Deutsche Lufthansa AG823212
MediGene AGA1X3W0