10.07.2013 13:25
Bewerten
 (0)

PTA-News: Deutsche Rohstoff AG: Anleiheplatzierung erfolgreich abgeschlossen - Erlös rund 52,5 Millionen Euro/ Beginn des Handels am 11.7.

Mitteilung gemäß Börsenordnung

Heidelberg (pta019/10.07.2013/12:55) - Die Deutsche Rohstoff AG hat die Platzierung ihrer ersten Anleihe erfolgreich abgeschlossen. Institutionelle und private Investoren zeichneten Anleihen für insgesamt rund 52,5 Millionen Euro. Die Deutsche Rohstoff wird die Mittel aus der Anleihe unverzüglich für die Fortsetzung des Horizontalbohrprogramms der Öl- und Gastochter Tekton Energy in den USA verwenden.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Thomas Gutschlag, Finanzvorstand der Deutsche Rohstoff, kommentierte: "Wir sind zufrieden mit dem Platzierungsergebnis. Das Marktumfeld ist im Laufe des Junis deutlich schwieriger geworden. Die frischen Mittel aus der Anleihe versetzen uns in die Lage, alle derzeit bis zu 80 geplanten und genehmigten Horizontalbohrungen bei Tekton mit zunächst einem Bohrgerät durchzuführen."

Sole Leadmanager/Bookrunner der Emission war die ICF Kursmakler AG. Als Selling Agent fungierte First Berlin Securities Brokerage. Der Handel in der mit 8% verzinsten Anleihe der Deutsche Rohstoff (WKN A1R07G, ISIN DE000A1R07G4) beginnt am 11. Juli 2013.

Tekton Energy plant, schon in der nächsten Woche das Horizontalbohrprogramm fortzusetzen. Es ist geplant, nacheinander fünf Bohrungen vom Bohrplatz Pavistma Süd niederzubringen und dann anzuschließen. Die Produktion aus diesen Bohrungen wird voraussichtlich in der ersten Novemberhälfte beginnen. Die fünf Bohrungen sind Teil von Tektons Kooperation mit Anadarko Petroleum. Die beiden Partner halten jeweils ungefähr 50% an den Bohrungen. Im Anschluss wird das Bohrprogramm ohne Unterbrechung auf weiteren Flächen von Tekton fortgesetzt.

Die im Entry Standard notierte Deutsche Rohstoff baut einen neuen Rohstoffproduzenten auf. Schwerpunkte sind Öl & Gas und sogenannte Hightech-Metalle wie Wolfram, Zinn und Seltenerden. Alle Projekte befinden sich in politisch stabilen Ländern mit hohen Umweltstandards. Das Geschäftsmodell gründet auf der (Wieder-) Erschließung von Vorkommen, die bereits in der Vergangenheit gut erkundet worden sind. Weitere Informationen zur Deutsche Rohstoff unter www.rohstoff.de.

(Ende)

Aussender: Deutsche Rohstoff AG Adresse: Friedrich-Ebert-Anlage 24, 69117 Heidelberg Land: Deutschland Ansprechpartner: Deutsche Rohstoff AG Tel.: +49-6221-871000 E-Mail: info@rohstoff.de Website: www.rohstoff.de

ISIN(s): DE000A0XYG76 (Aktie) Börsen: Entry Standard in Frankfurt

Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1373453700517

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

   July 10, 2013 06:55 ET (10:55 GMT)- - 06 55 AM EDT 07-10-13

Nachrichten zu Deutsche Rohstoff AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Rohstoff AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.10.2012Deutsche Rohstoff addFirst Berlin Equity Research GmbH
30.05.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.02.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
01.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
09.10.2012Deutsche Rohstoff addFirst Berlin Equity Research GmbH
30.05.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.02.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
01.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Rohstoff AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.201,93-11,83
-0,97%
Kupferpreis5.716,58-19,84
-0,35%
Ölpreis (WTI)52,481,16
2,26%
Silber16,88-0,13
-0,79%
Super Benzin1,35-0,00
-0,15%
Weizen169,500,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,83
-0,2
5g Goldbarren199,14
-0,2
10g Goldbarren386,63
-0,2
1 Uz Goldbarren1.166,38
-0,2
Krügerrand1.175,11
-0,2
Maple Leaf1.175,11
-0,2
American Eagle1.184,23
-0,2
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.938,38
0,12
1,01-1,03 ctE15.398,63
0,12
1,01-1,03 ctF12.910,43
0,12
1,01-1,03 ctG10.985,61
0,12
1,01-1,03 ctH9.342,46
0,12

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Asiens Börsen schließen uneinheitlich -- IBM erneut mit weniger Umsatz -- Postbank sieht Chancen auf IPO -- Yellen sieht US-Geldpolitik auf Kurs

Deutsche Top-Manager warnen Trump vor Strafzöllen und Abschottung. American Express verdient deutlich weniger. Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit 1990. Winterkorn bleibt dabei: Von Betrug bei VW nichts gewusst.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Commerzbank CBK100
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Bayer BAY001
Nordex AG A0D655
E.ON SE ENAG99
Apple Inc. 865985
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
Tesla A1CX3T
Siemens AG 723610
K+S AG KSAG88
Facebook Inc. A1JWVX