28.12.2012 08:10
Bewerten
 (0)

Palladium: Neunmonatshoch markiert

Palladium: Neunmonatshoch markiert
Palladium und Erdgas
Das in der Autobranche besonders gefragte Edelmetall Palladium markierte dank einer starken Jahresendrally am gestrigen Donnerstag seinen höchsten Stand seit neun Monaten.
von Jörg Bernhard

Seit Anfang November zog der Palladiumpreis von 600 auf über 700 Dollar an. Damit entwickelte es sich mit einem Jahresgewinn von aktuell 8,1 Prozent sogar besser als Gold (+6,4 Prozent). Aufgrund gestiegener Kosten – vor allem im Lohnsektor – dürfte Südafrika im Jahr 2013 weniger Palladium als bislang erwartet fördern. Auch aus Russland droht ein geringeres Angebot und damit ein steigender Palladiumpreis. Da die Autonachfrage in China und in den USA weiterhin ausgesprochen robust erscheint und die Emissionsvorschriften eher verschärft als gelockert werden dürften, spricht die fundamentale Situation derzeit für einen steigenden Palladiumpreis. Aus charttechnischer Sicht wäre hierfür allerdings ein nachhaltiges Überwinden der Marke von 700 Dollar sehr wichtig.
Am Freitagvormittag präsentierte sich der Palladiumpreis mit etwas höheren Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MEZ) ermäßigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Palladium (März) um 1,35 auf 709,85 Dollar pro Feinunze.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Erdgas: Warten auf den EIA-Bericht

Feiertagsbedingt erfahren die Marktakteure erst am Nachmittag (16.30 Uhr), wie sich die Gasnachfrage und die Lagermengen entwickelt haben. Der fossile Energieträger hat sich in diesem Jahr bislang zwar um über vier Prozent verteuert, die Prognose milden Winterwetters fördert nun aber die Befürchtung, dass der Lagerabbau zu gering ausfallen könnte und dadurch das Überangebot nicht in nennenswertem Umfang reduzieren werde. Dadurch droht dem Gaspreis wie im Vorjahr ein schwacher Jahresstart.
Am Freitagvormittag präsentierte sich der Gaspreis mit relativ stabilen Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MEZ) ermäßigte sich der nächstfällige Future auf Henry-Hub-Erdgas um 0,017 auf 3,395 Dollar pro mmBtu.

Bildquellen: dien / Shutterstock.com, Pro Aurum

Nachrichten zu Palladium

  • Relevant
  • Alle
  • ?
Palladium und Rohöl
Während Gold und Silber in den vergangenen Wochen eine Auszeit genommen haben, kletterte das in der Autobranche wichtige Edelmetall Palladium auf den höchsten Stand seit neun Monaten.
16.05.16
16.05.16
Biggest producer buys palladium (EN, Financial Times)
12.01.16
Palladium Falls to Five-Year Low (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.323,18-15,83
-1,18
Kupferpreis4.956,0053,55
1,09
Ölpreis (WTI)43,86-1,21
-2,68
Silber19,64-0,26
-1,32
Super Benzin1,270,00
0,08
Weizen175,007,25
4,32

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.311,48
0,00
1,01-1,03 ctE15.482,70
0,00
1,01-1,03 ctF12.750,46
0,00
1,01-1,03 ctG10.883,42
0,00
1,01-1,03 ctH9.289,62
0,00

Meistgelesene Palladium News

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?