12.02.2013 15:46
Bewerten
(0)

Platin: Marke von 1.700 Dollar hart umkämpft

Platin und Rohöl: Platin: Marke von 1.700 Dollar hart umkämpft | Nachricht | finanzen.net
Platin: Marke von 1.700 Dollar hart umkämpft
Platin und Rohöl
Bei Platin geht der Kampf um die Marke von 1,700 Dollar weiter. Derzeit notiert das Edelmetall darüber.
von Jörg Bernhard

Der zweitgrößte Platinproduzent der Welt, Impala Platinum, stellte am gestrigen Montag einen starken Gewinneinbruch für das erste im Dezember zu Ende gegangene Halbjahr in Aussicht. Mit einer angegebenen Range von 1,20 bis 1,38 Rand wurden der Vorjahreswert (5,73 Rand) wie auch die Prognosen der Analysten verfehlt. Neben Abschreibungen wurden auch die Kostensteigerungen für den Gewinneinbruch verantwortlich gemacht. Diese haben in Südafrika zu diversen Minenschließungen wegen Unrentabilität geführt. Da die Platinnachfrage dank des boomenden Autosektors tendenziell steigen, und die Produktionskapazitäten des weltweit bedeutendsten Herkunftslands (Südafrika) eher sinken dürften, stehen die Zeichen für einen anhaltenden Aufwärtstrend bei Platin nicht schlecht.
Am Dienstagnachmittag präsentierte sich der Platinpreis mit höheren Notierungen. Bis gegen 15.30 Uhr (MEZ) ermäßigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Platin (April) um 13,40 auf 1.709,50 Dollar pro Feinunze.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Rohöl: Wichtige Daten in der Pipeline

Diverse US-Konjunkturdaten stehen demnächst zur Bekanntgabe an. Am Abend wird das American Petroleum Institute seinen Wochenbericht zur Lage am Ölmarkt veröffentlichen. Am morgigen Mittwoch dürfte dann die Bekanntgabe der US-Einzelhandelsumsätze für Januar für ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit sorgen. Laut einer Bloomberg-Umfrage unter Analysten soll sich das Wachstum gegenüber dem Vormonat von plus 0,5 auf plus 0,1 Prozent reduziert haben. So richtig scheint die US-Wirtschaft noch nicht in Tritt zu kommen.
Am Dienstagnachmittag präsentierte sich der Ölpreis mit steigenden Notierungen. Bis gegen 15.30 Uhr (MEZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Kontrakt um 0,40 auf 97,43 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,53 auf 118,66 Dollar anzog.

Nachrichten zu Platin

  • Relevant
  • Alle
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.288,534,03
0,31%
Kupferpreis6.532,2948,50
0,74%
Ölpreis (WTI)48,40-0,33
-0,68%
Silber17,040,05
0,28%
Super Benzin1,310,00
0,31%
Weizen156,00-0,50
-0,32%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,72
+0,3
5g Goldbarren193,58
+0,3
10g Goldbarren375,60
+0,3
1 Uz Goldbarren1.131,49
+0,4
Krügerrand1.141,22
+0,3
Maple Leaf1.141,22
+0,3
American Eagle1.149,32
+0,3
zum Edelmetallshop

Meistgelesene Platin News

24.07.17Anglo American Platinum Swings to Loss

Heute im Fokus

DAX leichter -- Asiens Börsen schließen uneinheitlich -- Renault, Fiat & Co.: ADAC stellt offenbar massive Stickoxid-Probleme bei Import-Automarken fest -- Air Berlin, VW im Fokus

TOTAL kauft Ölgeschäft von Reederei Moeller-Maersk. US-Abgeordnete will Überprüfung von Trumps Geisteszustand. Buffett gibt Kampf um Stromanbieter auf: Sempra kauft Oncor. Steuereinnahmen steigen wieder. Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 33: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett

Umfrage

Donald Trump steht zunehmend in der Kritik. Was glauben Sie, wie lange wird er US-Präsident sein?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Aktie im Fokus
10:10 Uhr
Sixt-Aktie notiert am SDAX-Ende
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
BMW AG519000
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Air Berlin plcAB1000
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
Amazon906866