04.05.2012 10:14

Senden

Polyus Gold: 20 Prozent des Gewinns für Aktionäre


EMFIS.COM - Moskau 04.05.2012 (www.emfis.com) Der russische Gold-Produzent Polyus Gold zeigt sich derzeit gegenüber seinen Aktionären durchaus großzügig. Denn wie das Unternehmen bekannt gab, wollen die Russen 20 Prozent ihres Gewinns an Dividende ausschütten.

Bisher verfügte die Gesellschaft über keine einheitliche Dividenden-Politik. Dies soll sich nun jedoch ändern Denn wie das Unternehmen mitteilte, sollen 20 Prozent ihres erwirtschafteten Netto-Gewinns den Investoren zufließen. Unternehmensangaben zufolge beträgt die Ausschüttung zum April dieses Jahres demnach insgesamt 115 Millionen Dollar beziehungsweise 0,041 Dollar je Aktie. Im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft ihren Netto-Gewinn um 57 Prozent auf 558 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahr steigern können.

Langfristige Rentabilität gesichert


Auch wenn der Gewinnsprung in diesem Jahr nicht so hoch ausfallen könnte wie in 2011, dürften die Russen auch künftig gute Gewinne ausweisen. Denn die Gesellschaft verfügt über fünf Lagerstätten in den für hohe Gold-Vorkommen bekannten russischen Regionen. Da die Förderkosten in Russland relativ niedrig sind, könnte die Gesellschaft auch in diesem Jahr gutes Geld verdienen, so dass sich Aktionäre auch für 2012 auf ansehnliche Ausschüttungen freuen könnten, falls der Goldpreis nicht signifikant nachgeben sollte.

Für die Anleger von Polyus Gold ist die Nachricht bezüglich der Dividenden-Ausschüttung naturgemäß eine gute Sache, zumal die Russen bisher über keine wirkliche Dividenden-Politik verfügten. Somit könnte die Aktie für Gold-Fans, die von einigermaßen stabilen beziehungsweise steigenden Gold-Notierungen ausgehen, eventuell eine Überlegung wert sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
The Wall Street Journal
Chinesen verlieren die Lust auf Gold
Chinas Appetit auf Gold schwindet. Nachdem das Land die Goldmärkte im vergangenen Jahrzehnt als Großkäufer kräftig gestützt hat, schlagen nun das schwächere Wirtschaftswachstum und die geknebelte Kreditvergabe auf die Goldnachfrage durch. » mehr
09:51 Uhr
Gold - Notenbanken verantwortlich für regelmäßige Crashs? (finanzen.net)
16.04.14
Gold Climbs Following Yellen Speech, Ukraine Worries; Oil Slips On Supply Glut (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
16.04.14
Osisko Bid Battle Melts Gold Mining's Credibility (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
16.04.14
Yamana Gold, Agnico-Eagle Agree to Buy Osisko (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
16.04.14
Goldpreis: 1.300 Dollar heiß umkämpft (finanzen.net)
16.04.14
Gold: Rebound nach Verkaufswelle (finanzen.net)
16.04.14
Gold Posts Biggest Drop Since December (EN, Wall Street Journal)
15.04.14
Gold miners suffer as bullion price dips (EN, Financial Times)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für die Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außrdem auch andere Unternehmen betreffen
Medien: Das schreiben die Medien (z.B. auch die finanzen.net Redaktion) über dieses Unternehmen
Agenturen: Berichte von Presseagenturen (z.B. DPA-AFX) über dieses Unternehmen
Extern: Nachrichten von anderen Webseiten mit Verlinkung auf den Original-Text

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis1.301,050,25
0,02

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.301,050,25
0,02
Kupfer6.599,85-27,65
-0,42
Ölpreis (WTI)103,02-0,06
-0,06
Silber19,64-0,01
-0,07
Super Benzin1,500,01
0,34
Weizen217,50-3,75
-1,69

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren39,67
-0,3
5g Goldbarren163,89
-0,3
10g Goldbarren317,51
-0,3
1 Uz Goldbarren970,72
-0,3
Krügerrand986,27
-0,3
Britannia994,41
-0,3
Maple Leaf982,30
-0,3
American Eagle992,46
-0,3
Zum Edelmetallshop

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige