04.05.2012 10:14
Bewerten
 (0)

Polyus Gold: 20 Prozent des Gewinns für Aktionäre

EMFIS.COM - Moskau 04.05.2012 (www.emfis.com) Der russische Gold-Produzent Polyus Gold zeigt sich derzeit gegenüber seinen Aktionären durchaus großzügig. Denn wie das Unternehmen bekannt gab, wollen die Russen 20 Prozent ihres Gewinns an Dividende ausschütten.

Bisher verfügte die Gesellschaft über keine einheitliche Dividenden-Politik. Dies soll sich nun jedoch ändern Denn wie das Unternehmen mitteilte, sollen 20 Prozent ihres erwirtschafteten Netto-Gewinns den Investoren zufließen. Unternehmensangaben zufolge beträgt die Ausschüttung zum April dieses Jahres demnach insgesamt 115 Millionen Dollar beziehungsweise 0,041 Dollar je Aktie. Im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft ihren Netto-Gewinn um 57 Prozent auf 558 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahr steigern können.

Langfristige Rentabilität gesichert


Auch wenn der Gewinnsprung in diesem Jahr nicht so hoch ausfallen könnte wie in 2011, dürften die Russen auch künftig gute Gewinne ausweisen. Denn die Gesellschaft verfügt über fünf Lagerstätten in den für hohe Gold-Vorkommen bekannten russischen Regionen. Da die Förderkosten in Russland relativ niedrig sind, könnte die Gesellschaft auch in diesem Jahr gutes Geld verdienen, so dass sich Aktionäre auch für 2012 auf ansehnliche Ausschüttungen freuen könnten, falls der Goldpreis nicht signifikant nachgeben sollte.

Für die Anleger von Polyus Gold ist die Nachricht bezüglich der Dividenden-Ausschüttung naturgemäß eine gute Sache, zumal die Russen bisher über keine wirkliche Dividenden-Politik verfügten. Somit könnte die Aktie für Gold-Fans, die von einigermaßen stabilen beziehungsweise steigenden Gold-Notierungen ausgehen, eventuell eine Überlegung wert sein.
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant1
  • Alle+
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
Gold und RohölGold: Warten auf die ErholungstendenzDas gelbe Edelmetall startet holprig in die neue Handelswoche. Trotz einer charttechnisch überverkauften Lage weist es leicht rot gefärbte Vorzeichen auf.
19.09.14
19.09.14
19.09.14
19.09.14
President of China Gold Miner Detained (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
18.09.14
Gold Falls To Eight-Month Low; Silver At Four-Year Low (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
18.09.14
Gold enttäuscht die Anleger auch im September (The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.213,40-3,05
-0,25
Kupferpreis6.730,50-99,50
-1,46
Ölpreis (WTI)91,31-0,50
-0,54
Silber17,71-0,11
-0,60
Super Benzin1,510,00
0,20
Weizen161,75-0,25
-0,15

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren39,88
-0,5
5g Goldbarren164,96
-0,7
10g Goldbarren319,63
-0,7
1 Uz Goldbarren977,31
-0,7
Krügerrand992,88
-0,7
Britannia1.001,02
-0,7
Maple Leaf989,91
-0,7
American Eagle999,05
-0,7
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX leicht im Minus -- Dow verliert leicht -- Apple verkauft über zehn Millionen neue iPhones am ersten Wochenende -- Ultrasonic-Aktie gewinnt rund 150 Prozent -- Merck, Siemens, ThyssenKrupp im Fokus

Total kappt Produktionsziele und kürzt Ausgaben. Sulzer beendet Gespräche mit Dresser-Rand. Bundesbankchef Weidmann sieht EZB auf gefährlichem Kurs. Merck KGaA kauft Sigma-Aldrich für 17 Milliarden Dollar. Hanwha Q-Cells wird noch dieses Jahr profitabel. Philips will Teilverkauf der Autoleuchten- und LED-Sparte starten.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Die umstrittenen Maut-Pläne werden möglicherweise nachgebessert. So soll die Abgabe für Pkw wohl doch nur auf Autobahnen und Bundesstraßen erhoben werden. Wie stehen Sie zu dem Thema.

Anzeige