06.07.2012 08:12
Bewerten
 (0)

Platin: US-Autoverkäufe sorgen für Fantasie

Rohöl und Platin: Platin: US-Autoverkäufe sorgen für Fantasie | Nachricht | finanzen.net
Platin: Stark dank boomender US-Autoverkäufe
Rohöl und Platin

Die am Dienstag veröffentlichten Juni-Verkaufszahlen für den US-Automarkt haben zeitweise den Preis des Edelmetalls Platin beschleunigt.

von Jörg Bernhard

Statt eines prognostizierten Rückgangs der Verkäufe von 10,6 auf 10,0 Millionen Fahrzeuge fanden 10,8 Millionen Neuwägen einen neuen Besitzer. Da das jährliche Platinangebot etwa zur Hälfte in Katalysatoren verarbeitet wird, war das Kursplus bei Platin kein überraschender Reflex. Aus charttechnischer Sicht wird es nun aber ungemütlicher. Im Bereich von 1.500 Dollar treten nämlich Widerstände auf, deren nachhaltiges Überwinden relativ schwierig werden dürfte.
Am Freitagvormittag präsentierte sich der Platinpreis mit rückläufigen Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MESZ) ermäßigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Platin (Oktober) um 5,60 auf 1.472,70 Dollar pro Feinunze.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Rohöl: Korrektur geht weiter

Nach der gestrigen Zinssenkung in Europa dürfte sich der Fokus an den Energiemärkten nun wieder auf die Konjunktur konzentrieren. Am Nachmittag steht in den USA zum Beispiel der Monatsbericht des US-Arbeitsministeriums (14.30 Uhr) an. Laut einer Bloomberg-Umfrage unter Analysten soll die Arbeitslosenrate im Juni bei unveränderten 8,2 Prozent gelegen haben. Die Anzahl neu geschaffener Stellen soll hingegen von 69.000 auf 90.000 Jobs geklettert sein. Derzeit deutet alles darauf hin, dass der Ölpreis in dieser Woche erneut einen Kursgewinn erzielen könnte – angesichts des vor einer Woche vollzogenen Tagesgewinns von über neun Prozent war dies keine Selbstverständlichkeit.
Am Freitagvormittag präsentierte sich der Ölpreis mit nachgebenden Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MESZ) ermäßigte sich der nächstfällige WTI-Kontrakt um 0,91 auf 86,31 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,84 auf 99,86 Dollar zurückfiel.

Bildquellen: Bloomberg

Nachrichten zu Platin

  • Relevant
  • Alle1
  • ?
29.11.16
16.11.16
24.10.16
Platinum Buys International Textile Group From WL Ross (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
24.10.16
Platinum Equity Selling Mactac Americas for $375 Million (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
20.10.16
Platinum Partners' Flagship Hedge Fund Files for Bankruptcy (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.170,63-3,33
-0,28
Kupferpreis5.771,70-41,89
-0,73
Ölpreis (WTI)50,610,38
0,76
Silber17,04-0,09
-0,50
Super Benzin1,320,01
0,46
Weizen163,000,50
0,31

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,01
+1,0
5g Goldbarren195,05
+1,2
10g Goldbarren378,52
+1,2
1 Uz Goldbarren1.141,54
+1,2
Krügerrand1.151,28
+1,2
Maple Leaf1.151,28
+1,2
American Eagle1.161,42
+1,2
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.210,41
1,40
1,01-1,03 ctE15.460,03
1,40
1,01-1,03 ctF12.961,92
1,40
1,01-1,03 ctG11.029,41
1,40
1,01-1,03 ctH9.379,71
1,40

Heute im Fokus

DAX über 11.000-Punkte-Marke -- Dow stabil -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Harsche Kritik von Ökonomen zum verlängerten EZB-Anleihenkaufprogramm. Darum will Snapchat doch schneller an die Börse als gedacht. Franken legt zu. Draghi: EZB kauft künftig Wertpapiere mit Restlaufzeit von einem Jahr. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?