09.07.2012 09:45
Bewerten
 (0)

Rohstoffe: Ölpreis legt zu Wochenbeginn zu

Nach den jüngsten, schweren Verlusten startet der Ölpreis mit Aufschlägen in die Woche. Der drohende Streik der norwegischen Ölindustrie treibt den Preis. Nachhaltig dürfte der Anstieg aber nicht sein.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Handelsblatt Finanzen"

Quelle: Handelsblatt Finanzen
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant1
  • Alle1
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
03:05 Uhr
Chinas geheime Reserve stabilisiert den Ölpreis (The Wall Street Journal Deutschland)
12.09.14
USA weiten Russland-Sanktionen auf den Öl-Sektor aus (The Wall Street Journal Deutschland)
12.09.14
Brent Revives on Russia Sanctions (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
12.09.14
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.234,055,50
0,45
Kupferpreis6.865,856,00
0,09
Ölpreis (WTI)91,280,00
0,00
Silber18,680,05
0,27
Super Benzin1,530,01
0,33
Weizen162,75-1,25
-0,76

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,08
+0,4
5g Goldbarren165,99
+0,5
10g Goldbarren321,67
+0,5
1 Uz Goldbarren983,65
+0,5
Krügerrand999,23
+0,5
Britannia1.007,37
+0,5
Maple Leaf996,25
+0,5
American Eagle1.005,39
+0,5
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX beendet Freitagshandel im Minus -- US-Börsen schwächer -- Apple meldet Rekordbestellungen für iPhones -- Draghi will risikoreichere ABS kaufen -- Apple, Zalando, Continental, RWE im Fokus

Großaktionäre setzen Adidas-Chef Hainer unter Druck. HRE bekommt neue Führungsspitze. S&P sieht verbesserte Kreditwürdigkeit Griechenlands. Britischer Finanzminister sagt wegen Schottland G20-Treffen ab. Porsche-Dachgesellschaft steigt bei Verkehrsdatenanbieter ein. Polen rudert im Streit um russische Gas-Lieferungen zurück.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?

Anzeige