07.01.2013 12:22
Bewerten
 (0)

Getreide hoch, Kohle runter

Rohstoffpreise 2012
Die Preise für Rohstoffe haben sich im vergangenen Jahr unter großen Schwankungen sehr unterschiedlich entwickelt.
Am Ende des Jahres stand der HWWI-Rohstoffindex für alle Rohstoffe fast auf dem gleichen Stand wie zu Jahresbeginn, teilte das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) am Montag in Hamburg mit. Der Gesamtindex reduzierte sich in US-Dollar um 0,9 Prozent und in Euro um 2,9 Prozent. Getreide wurde in Dollar um 10,0 Prozent teurer, Ölsaaten um 15,4 Prozent. Dagegen verbilligten sich Kohle um 16,6 Prozent und Genussmittel um 20,2 Prozent. Auch Rohöl wurde in Dollar um 0,6 Prozent günstiger, in Euro um 2,4 Prozent. Im Verlauf des Jahres hatte der Ölpreis in Euro jedoch Rekordwerte erreicht. In den Index fließen monatlich die Weltmarktpreise der wichtigsten Rohstoffe ein.

/egi/DP/bgf

HAMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: iStock, E.ON AG
Artikel empfehlen?

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.204,656,15
0,51
Kupferpreis6.090,004,00
0,07
Ölpreis (WTI)57,67-0,32
-0,55
Silber16,280,25
1,58
Super Benzin1,420,01
0,57
Weizen182,75-0,50
-0,27

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,85
0,0
5g Goldbarren194,62
0,0
10g Goldbarren377,45
0,0
1 Uz Goldbarren1.153,38
0,0
Krügerrand1.166,67
0,0
Britannia1.176,85
0,0
Maple Leaf1.163,36
0,0
American Eagle1.174,54
0,0
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Winterkorn bleibt VW-Chef -- Balkanstaaten stellen Griechen-Banken unter Quarantäne -- Deutsche Bank, GE im Fokus

Obama lobt Kongress-Pläne zu Handelsabkommen TTIP. G20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade. Nächster Paukenschlag in Pharmaindustrie möglich: Teva erwägt Mylan-Kauf. Fresenius verhandelt über Zukauf in Israel. G20-Finanzminister optimistischer über Weltwirtschaft. Merkel sieht perspektivisch Freihandelszone mit Russland. Obama ermahnt Griechenland zu Reformen. US-Autobauer Ford investiert Milliarden in Mexiko. Auswärtiges Amt bringt Deutsche aus Jemen in Sicherheit.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Umfrage

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2014 das dritte Jahr in Folge gesunken. Sollte Deutschland diese Entwicklung 2015 mitmachen?