15.05.2012 07:28
Bewerten
 (0)

Ölpreise setzen Sinkflug fort

Schuldenkrise belastet: Ölpreise setzen Sinkflug fort | Nachricht | finanzen.net
Schuldenkrise belastet

Die Ölpreise haben am Dienstag ihren seit Tagen anhaltenden Sinkflug fortgesetzt.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete am Morgen 111,03 US-Dollar. Das waren 54 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI fiel um 56 Cent auf 94,22 Dollar. Seit Anfang März haben die Ölpreise um deutlich mehr als zehn Prozent nachgegeben.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

   Für Belastung am Ölmarkt sorgt zum einen die europäische Schuldenkrise. Am Montag war neben Griechenland wieder verstärkt Spanien in die Schusslinie geraten. Dort stiegen die Risikoaufschläge für Staatsanleihen und die Prämien für Kreditausfallversicherungen (CDS) auf neue Rekordstände.

  Darüber hinaus zeigen die aktuell großen Ölbestände der USA, dass der Ölmarkt sehr gut versorgt ist. Zurzeit liegen die US-Vorräte so hoch wie seit rund zwanzig Jahren nicht mehr.

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: iStock

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant2
  • Alle8
  • ?
OPEC-Treffen am Samstag
Nachdem sich die OPEC zuletzt auf eine Begrenzung der Ölförderung verständigt hat, will sie nun weitere Nicht-Mitgliedstaaten, dazu bewegen, sich an einer Drosselung zu beteiligen. Dies dürfte nicht ohne Folgen für den Ölpreis bleiben.
07.12.16
07.12.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.161,85-8,90
-0,76
Kupferpreis5.838,9462,83
1,08
Ölpreis (WTI)51,490,79
1,56
Silber16,93-0,08
-0,44
Super Benzin1,31-0,01
-0,45
Weizen160,00-2,50
-1,54

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,96
-0,1
5g Goldbarren194,78
-0,1
10g Goldbarren377,99
-0,2
1 Uz Goldbarren1.139,92
-0,2
Krügerrand1.149,65
-0,2
Maple Leaf1.149,65
-0,2
American Eagle1.159,79
-0,2
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.333,28
0,60
1,01-1,03 ctE15.549,59
0,60
1,01-1,03 ctF13.037,01
0,60
1,01-1,03 ctG11.093,31
0,60
1,01-1,03 ctH9.434,05
0,60

Heute im Fokus

DAX um 11.200-Punkte-Marke -- Dow im Plus -- Verschwundene Beweismittel bei VW? -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- AIXTRON, Zynga im Fokus

Coca-Cola kündigt Chefwechsel an. EZB lehnt wohl Fristverlängerung für Monte Paschi ab. BaFin plant Verbot der meisten CFD. Evonik vor Kauf von Kieselsäure-Geschäft. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Das Treffen mit Trump hat den Softbank-Chef zwei Milliarden Dollar reicher gemacht. Kritische Passagen aus Bericht zum Abgasskandal gestrichen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?