24.06.2013 07:45
Bewerten
 (0)

Ölpreise gefallen

Sorgen um China belasten: Ölpreise gefallen | Nachricht | finanzen.net
Sorgen um China belasten

Die Ölpreise sind am Montag belastet durch wirtschaftlichen Probleme in China leicht gefallen.

Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Auslieferung fiel im asiatischen Handel auf 100,54 US-Dollar. Das waren 37 Cent weniger als zum Handelsschluss am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur August-Lieferung sank um 19 Cent auf 93,50 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

    Die Sorgen um die wirtschaftliche Entwicklung in China würden die Ölpreise belasten, sagten Händler. Die jüngsten Engpässe am chinesischen Geldmarkt sorgen bereits seit Tagen für Verunsicherung und haben am Montag auch die asiatischen Aktienmärkte belastet. Zudem hat die US-Investmentbank Goldman Sachs ihre Wachstumsprognose für China gesenkt. Angesichts der Lage in China sei der Syrien-Konflikt am Ölmarkt in den Hintergrund getreten, sagten Händler./jsl/zb

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: ded pixto / Shutterstock.com, Jim Barber / Shutterstock.com

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.215,08-4,38
-0,36%
Kupferpreis5.810,28-8,82
-0,15%
Ölpreis (WTI)53,040,15
0,28%
Silber17,14-0,08
-0,48%
Super Benzin1,35-0,01
-0,96%
Weizen170,000,25
0,15%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,92
0,0
5g Goldbarren199,60
+0,0
10g Goldbarren387,53
+0,0
1 Uz Goldbarren1.169,14
0,0
Krügerrand1.177,86
0,0
Maple Leaf1.177,86
0,0
American Eagle1.186,99
0,0
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.760,60
0,23
1,01-1,03 ctE15.267,89
0,23
1,01-1,03 ctF12.800,82
0,23
1,01-1,03 ctG10.892,33
0,23
1,01-1,03 ctH9.263,14
0,23

Heute im Fokus

DAX leicht fester erwartet -- Asiens Börsen uneinheitlich -- SAP erhöht Prognosen für 2017 und 2020 -- US-Richter genehmigt VW-Vergleich mit US-Autohändlern -- Yahoo im Fokus

Ecclestone nicht mehr an der Formel-1-Spitze. Samsung schreibt doppelten Gewinn. Generali wehrt sich gegen Intesa Sanpaolo und erwirbt Stimmrechte. Trump sorgt mit Ausstieg aus TPP-Abkommen für Unmut. Neuer US-Verteidigungsminister betont Bedeutung der Nato. Alcoa: Dahinschmelzende Unternehmensgewinne.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken

Umfrage

Am Freitag wurde Donald Trump in das Amt des US-Präsidenten eingeführt. Wsas halten Sie von dem Republikaner?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Deutsche Cannabis AG A0BVVK
Commerzbank CBK100
Bayer BAY001
Allianz 840400
Apple Inc. 865985
E.ON SE ENAG99
Deutsche Telekom AG 555750
Nordex AG A0D655
Siemens AG 723610
Deutsche Lufthansa AG 823212
BMW AG 519000