Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

19.06.2012 17:36

Senden

Tepco kauft sich bei Gas-Projekten von Chevron in Australien ein

TEPCO zu myNews hinzufügen Was ist das?


EMFIS.COM - Perth 19.06.2012 (www.emfis.com) Das japanische Energie-Unternehmen Tokyo Electric Power Co beteiligt sich an großen Gas-Feldern und sichert sich auch deren Output.

Wie lokale Medien mitteilten, hätten die Asiaten an dem Vorhaben Wheatstone im Westen von Australien eine Beteiligung von 10 % erworben. Verkäufer sei der amerikanische Öl-Konzern Chevron, der für das gesamte Projekt 29 Milliarden USD aufgewendet habe. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Tepco braucht nach der Atom-Katastrophe im letzten Jahr neue Energiequellen

Wie weiter mitgeteilt wurde, habe sich TEPCO zum Erwerb von 3,1 Millionen Tonnen LNG jährlich von den Partnern in Wheatstone, die Firma Apache Corp und Kufpec aus Kuwait, verpflichtet. Zusätzliche 400.000 Tonnen würden für 20 Jahre lang an Tepco aus dem Vorhaben geliefert. Mit dem eigenen erworbenen Anteil erhalte der japanische Konzern damit künftig 4,2 Millionen Tonnen LNG aus der Lagerstätte. Da etwa 30 % des japanischen Energiebedarfs bis zum Unglück in Futushima aus Atom-Energie gesichert wurde, stehe die japanische Energie-Wirtschaft derzeit vor der gewaltigen Aufgabe, die Verknappung auszugleichen.

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TEPCO

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TEPCO nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

TEPCO2,76
-1,78%
TEPCO Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

TEPCO Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen