28.06.2013 08:51
Bewerten
 (70)

Der Goldpreis fällt unter 1.200 US-Dollar

The Wall Street Journal
Der Goldpreis fällt weiter wie ein Stein und hat am Donnerstagabend sogar die Marke von 1.200 Dollar durchbrochen.


Mit 1.196 Dollar kostete die Feinunze zwischenzeitlich so wenig wie seit dem 12. August 2010 nicht mehr. Später kletterte der Kurs dann wieder knapp über 1.200 Dollar.

Seit Jahresbeginn summieren sich die Verluste des Edelmetalls damit auf sage und schreibe 29 Prozent. Vom Rekordhoch im August 2011 sind es sogar 15 Prozent. Damals lag der Preis bei 1.888,70 US-Dollar. In den vergangenen Tagen hatten mit Goldman Sachs, Credit Suisse, Standard Bank, Morgan Stanley, HSBC und BNP Paribas gleich sechs Banken erneut ihre Prognosen für das Edelmetall gesenkt.

Und die Talfahrt beim Gold könnte weitergehen. Denn... lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de



Diese Länder horten das meiste Gold:

 

Platz 20: Österreich (280 Tonnen)

Laut des World Gold Council beläuft sich Österreichs Goldbestand auf 280 Tonnen und macht damit etwas mehr als die Hälfte (55,6 %) der gesamten Reserven des Alpenstaates aus.

Quelle: World Gold Council, Bild: Brigitte Buschkötter / pixelio.de

Bildquellen: optimarc / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant4
  • Alle+
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
Gold und Erdgas
Im Bereich von 1.200 Dollar scheint sich der Goldpreis derzeit ausgesprochen wohl zu fühlen - obwohl der Dollar nahe am Fünfjahreshoch notiert.
10:05 Uhr
GOLD 2015 (finanzen.net)
19.12.14
19.12.14
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.194,600,05
0,00
Kupferpreis6.382,75-7,25
-0,11
Ölpreis (WTI)56,17-1,88
-3,24
Silber15,95-0,14
-0,89
Super Benzin1,280,00
0,08
Weizen198,752,75
1,40

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,90
-0,2
5g Goldbarren170,12
-0,3
10g Goldbarren329,87
-0,3
1 Uz Goldbarren1.009,20
-0,3
Krügerrand1.024,83
-0,3
Britannia1.032,98
-0,3
Maple Leaf1.021,80
-0,3
American Eagle1.030,95
-0,3
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX rund 1 Prozent im Plus -- Dow freundlich erwartet -- Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht -- adidas mit Rekordumsatz in Deutschland -- Telekom will T-Online wohl an Axel Springer verkaufen

DIW: Kluft zwischen Arm und Reich wächst nicht mehr. Air China will 60 Boeing-Mittelstreckenjets bestellen. Airbus liefert erste A350 an Qatar Airways aus. Firmen fürchten um Russland-Geschäft. Iberdrola vergibt 620 Millionen-Auftrag für Offshore-Windpark. Bilfinger verkauft Ingenieurbaugeschäft in die Schweiz. Hälfte der Deutschen will mehrere verkaufsoffene Sonntage.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Umfrage

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sollte es Ihrer Meinung nach pro Jahr geben?

Anzeige