28.06.2013 08:51
Bewerten
 (70)

Der Goldpreis fällt unter 1.200 US-Dollar

The Wall Street Journal: Der Goldpreis fällt unter 1.200 US-Dollar | Nachricht | finanzen.net
The Wall Street Journal

Der Goldpreis fällt weiter wie ein Stein und hat am Donnerstagabend sogar die Marke von 1.200 Dollar durchbrochen.



Mit 1.196 Dollar kostete die Feinunze zwischenzeitlich so wenig wie seit dem 12. August 2010 nicht mehr. Später kletterte der Kurs dann wieder knapp über 1.200 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Seit Jahresbeginn summieren sich die Verluste des Edelmetalls damit auf sage und schreibe 29 Prozent. Vom Rekordhoch im August 2011 sind es sogar 15 Prozent. Damals lag der Preis bei 1.888,70 US-Dollar. In den vergangenen Tagen hatten mit Goldman Sachs, Credit Suisse, Standard Bank, Morgan Stanley, HSBC und BNP Paribas gleich sechs Banken erneut ihre Prognosen für das Edelmetall gesenkt.

Und die Talfahrt beim Gold könnte weitergehen. Denn... lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de



Diese Länder horten das meiste Gold:

 

Platz 20: Österreich (280 Tonnen)

Laut des World Gold Council beläuft sich Österreichs Goldbestand auf 280 Tonnen und macht damit etwas mehr als die Hälfte (55,6 %) der gesamten Reserven des Alpenstaates aus.

Quelle: World Gold Council, Bild: Brigitte Buschkötter / pixelio.de

Bildquellen: optimarc / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
  • Alle8
  • ?
Goldpreis im Fokus
An den Terminmärkten keimt bei Gold-Futures laut dem am Freitagabend veröffentlichten Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC wieder Hoffnung auf.
13.01.17
Gold Rush: Trump, China Puts The Bull Into Bullion (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
12.01.17
Gold Rises Above $1,200; Will It Stay There? (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
12.01.17
Gold Extends Winning Streak Into 4th Trading Session (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.202,134,68
0,39%
Kupferpreis5.906,1839,68
0,67%
Ölpreis (WTI)52,53-0,11
-0,21%
Silber16,82-0,00
-0,01%
Super Benzin1,360,00
0,29%
Weizen170,000,25
0,15%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren46,10
+0,5
5g Goldbarren200,50
+0,5
10g Goldbarren389,32
+0,5
1 Uz Goldbarren1.174,62
+0,6
Krügerrand1.184,35
+0,6
Maple Leaf1.184,35
+0,6
American Eagle1.194,49
+0,5
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.059,19
0,56
1,01-1,03 ctE15.487,48
0,56
1,01-1,03 ctF12.984,93
0,56
1,01-1,03 ctG11.048,99
0,56
1,01-1,03 ctH9.396,37
0,56

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Neue Dokumente belasten Winterkorn im VW-Abgasskandal -- Trump droht deutschen Autobauern mit hohen Strafzöllen -- Samsung, HUGO BOSS im Fokus

Oxfam: Buffett, Gates, Bezos und Co. besitzen so viel wie gesamte ärmere Hälfte der Menschheit. Ray Ban-Hersteller und Essilor wollen Kräfte bündeln. H&M steigert Umsatz im Dezember weniger stark als erwartet. IPO: Spezialchemie-Unternehmen AlzChem plant Börsengang in Frankfurt. Trump nennt Nato "obsolet" - Brexit "großartige Sache".
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
So günstig kommt an an 4 Räder?
Jetzt durchklicken

Umfrage

In der Großen Koalition geht der Streit um die Sicherheitspolitik weiter. Sollten die Gesetze verschärft werden?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG 710000
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
BMW AG 519000
E.ON SE ENAG99
BASF BASF11
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
Commerzbank CBK100
Apple Inc. 865985
Scout24 AG A12DM8
Nordex AG A0D655
Siemens AG 723610
Bayer BAY001
HUGO BOSS AG A1PHFF