15.02.2013 07:03
Bewerten
 (0)

Ölpreise vor dem Wochenende kaum verändert

US-Konjunkturdaten im Blick
Die Ölpreise haben sich am Freitag im asiatischen Handel kaum verändert.
Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur April-Lieferung kostete 117,96 US-Dollar. Das waren 4 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 2 Cent auf 97,33 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

    Im asiatischen Handel habe es wenige Impulse für den Ölmarkt gegeben, sagten Händler. Im Nachmittagshandel könnten Konjunkturdaten aus den USA die Ölpreise bewegen. So stehen die Zahlen zur Industrieproduktion und zum Verbrauchervertrauen der Universität von Michigan auf dem Kalender.

/jsl/fbr

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: PhotoStock10 / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
  • Alle3
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.198,555,55
0,47
Kupferpreis5.795,50-24,50
-0,42
Ölpreis (WTI)50,900,00
0,00
Silber16,18-0,03
-0,16
Super Benzin1,360,00
0,07
Weizen182,75-1,75
-0,95

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren43,99
+0,1
5g Goldbarren190,26
+0,1
10g Goldbarren368,81
+0,1
1 Uz Goldbarren1.126,58
+0,1
Krügerrand1.139,87
+0,1
Britannia1.150,05
+0,1
Maple Leaf1.136,61
+0,1
American Eagle1.147,79
+0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Commerzbank dürfte bei US-Einigung 1,4 Milliarden Dollar zahlen -- Tsipras richtete wohl Hilferuf an Juncker -- Deutschland: Produktion legt zu

Banken-Stresstest: Fed sieht Finanzriesen für Krisen gewappnet. Deutsche Bank weist von der Fed geforderte Kernkapitalquote auf. Lufthansa-Chef: Engere Zusammenarbeit mit Air China soll noch 2015 starten. USA starten dritte Auktion beschlagnahmter Silkroad-Bitcoins.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?