21.09.2017 16:25
Bewerten
(0)

pressrelations.de/Just Energy kündigt sensationelles Energieprodukt in Deutschland an.

DRUCKEN

Just Energy kündigt sensationelles Energieprodukt in Deutschland an.

Just Energy, eines der führenden Energieversorgungsunternehmen in

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Nordamerika, hat heute seinen Marktstart in Deutschland bekanntgegeben.

Erstes Highlight ist die Flat 100, ein neuartiges grünes Full-Flat-Produkt

für Strom- und Gaskunden.

"Wir bieten die erste wirkliche Flatrate an, denn die Sicherheit für den

Kunden bezieht sich bei unserer Flat 100 nicht nur auf den Energieanteil,

sondern auf den Gesamtpreis, also auf 100%. Auch die Kosten für Steuern und

Abgaben, EEG-Umlage, sowie den Netzbetrieb, die mehr als 70 Prozent des

Gesamtpreises ausmachen und deren Absicherung über eine Flatrate deshalb für

die Kunden besonders wichtig ist, sind abgedeckt" sagt Dietmar Schott,

Geschäftsführer der Just Energy Deutschland GmbH.

"Die Flat 100 haben wir auf der Basis unserer langjährigen Erfahrungen im

nordamerikanischen und britischen Markt für Deutschland entwickelt. Wir

freuen uns, als innovativer Energieversorger in Deutschland, das in anderen

Branchen etablierte Flatrate-Prinzip nun auch für Energieverbraucher

konsequent umzusetzen. Wir sind überzeugt, damit ein einzigartiges Produkt

anzubieten, das unseren Marktanspruch "Grüne Energie, Beratung und Komfort"

perfekt abbildet. Der Kunde ist hinsichtlich aller Kosten, eben auch der

staatlichen Komponenten abgesichert und muss keine Nachzahlung befürchten.

Und das bei einer Garantiezeit von 24 Monaten und einer Cashback-Option für

Energiesparer" ergänzt Yaniv Haver, CFO Europa von Just Energy.

Der in New York und Toronto börsennotierte Gas- und Stromversorger aus

Toronto / Houston beliefert rund 1,5 Millionen private und kommerzielle

Kunden in Kanada, den USA, Gro?Ybritannien, Irland und Deutschland. Sein

Selbstverständnis ist es, dem Kunden eine breite Auswahl an Energielösungen

anzubieten, wobei die Unterstützung bei der Energieeinsparung, die

Beratungsqualität und der Komfort für den Kunden im Mittelpunkt stehen,

getreu dem Trusted Advisor Ansatz des Unternehmens. Die neuen

Flatrateangebote bieten eine echte Alterative für deutsche

Energieverbraucher. Dass die Produkte grün sind, also zu 100% aus

regenerativen Energien stammen, versteht sich bei Just Energy von selbst.

Diese Mitteilung wurde übermittelt von pressrelations.de. Für den Inhalt ist

ausschlie?Ylich der genannte Herausgeber der Mitteilung verantwortlich.

(END) Dow Jones Newswires

September 21, 2017 10:26 ET (14:26 GMT)

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.286,134,95
0,39%
Kupferpreis6.944,55-22,05
-0,32%
Ölpreis (WTI)51,19-0,84
-1,61%
Silber17,010,01
0,04%
Super Benzin1,310,00
0,15%
Weizen161,750,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,28
+0,1
5g Goldbarren191,38
+0,1
10g Goldbarren371,25
+0,1
1 Uz Goldbarren1.118,19
+0,1
Krügerrand1.127,92
+0,1
Maple Leaf1.127,92
+0,1
American Eagle1.136,02
+0,1
zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

Katalonien-Krise drückt DAX ins Minus -- Warum die Bitcoin Group-Aktie weiter steigt -- SAP hebt Ausblick an -- Varta-IPO: Börsengang erfolgreich -- eBay, American Express, Unilever im Fokus

Wirbelstürme zerfleddern Gewinn von US-Versicherer Travelers. Air Berlin: Bund fordert Lufthansa-Engagement in Transfergesellschaft. KION-Aktie tiefrot: Prognosesenkung wegen schwacher Nachfrage bei Großprojekten. Whiskey-Absatz beschert Pernod Ricard guten Start ins Jahr.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
GeelyA0CACX
Millennial Lithium CorpA2AMUE
Varta AGA0TGJ5
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100
Amazon906866
E.ON SEENAG99
SAP SE716460