19.11.2012 18:10

Senden
NEUES KOSTENLOSES WEBINAR

DAX DayTrading Webinar: 3 hochprofitable Strategien


Am Donnerstag, den 22. November findet um 18 Uhr ein neues Webinar statt. Profi-Trader Simon Betschinger stellt Ihnen 3 Strategien vor, mit denen der DAX systematisch gehandelt werden kann.

Daytrading im DAX. Das ist der Traum vieler Trader. Doch wie sollte man dabei am besten vorgehen? Der DAX gilt als einer der schwierigsten Märkte weltweit. Die schnellen Kursausschläge im deutschen Leitindex sind weltweit legendär. In diesem Webinar stellt Simon Betschinger 3 Strategien vor, mit denen der DAX systematisch gehandelt werden kann.
Die Handelsansätze eignen sich bevorzugt für Zeitebenen wie im 1- oder 5-Minuten-Chart. Der Verlustminimierung wird dabei oberste Priorität gewidmet. Nach jeder Trade-Eröffnung wird die Position sofort über einen initialen Stopp-Kurs abgesichert. Der Schwerpunkt des Webinares liegt ganz klar auf der praktischen Umsetzung der vorgestellten DAX DayTrading Strategien. Als Software wird das Charting-Tool des neuen finanzen.net Platinum Traders verwendet. Diese Software ermöglicht das Echtzeit-Screening von Chartmustern.

Webinar, am Donnerstag, den 22. November um 18 Uhr:

DAX DayTrading Webinar: 3 hochprofitable Strategien!

Jetzt kostenlos anmelden

Die finanzen.net Chartsignale Software ermöglicht einen eleganten Weg zum Börsenerfolg. "Handle die Chartsignale, die gerade besonders gut funktionieren." Das ist die Philosophie, die Ihnen einen nachvollziehbaren Ansatz zum systematischen und erfolgreichen Trading eröffnet.

Aus einem Repertoire von über 50 Handelsstrategien wird eine Rangliste gebildet, die nach den höchsten Trefferquoten der einzelnenten Strategien geordnet ist. Somit wird sofort ersichtlich, welche Chartsignale und Handelsstrategien gerade besonders großen Erfolg versprechen.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos und ganz unkompliziert. Klicken Sie einfach auf den Link "Webinar öffnen". Dieser Link wird eine Viertelstunde vor Webinar-Beginn aktiviert und Sie werden dann direkt zu einem Online-Seminarraum weitergeleitet und können den Ausführungen des Referenten folgen.

Bildquellen: Julian Mezger

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige