03.11.2017 08:26
Bewerten
(0)

Tagesanalyse 03.11.2017 -- DAX: Long-Kumo-Breakout im Stundenchart

Trading-Analyse Markus Pütz: Tagesanalyse 03.11.2017 -- DAX: Long-Kumo-Breakout im Stundenchart | Nachricht | finanzen.net
Trading-Analyse
Markus Pütz
DRUCKEN
DOW kann wieder über Tenkan ansteigen / Non-Farm Payrolls und Wirtschaftsdaten im Fokus

Marktkommentar:

Der DAX musste gestern leicht abgeben, konnte nachbörslich jedoch weiter ansteigen. Der nächste Widerstandsbereich neben 13460 nun im Bereich 13557-13669. Hier könnte der nun mehrmonatige Anstieg des DAX vorerst enden. Im Stundenchart gab es erneut einen Long-Kumo-Breakout. Die Stundenwolke stellt zwischen 13446-13376 eine Unterstützung dar. Erst darunter wird der Stundenchart wieder negativ. Im Tageschart wäre noch Luft bis 13557. Hier trifft der DAX auf starken Widerstand. Der MACD ist nun positiv Die Stochastik ist überkauft. Die nächste wichtige Kursmarke im Monatschart bei 13669. Im Wochenchart ist der MACD nun positiv und die Stochastik überkauft. Der Ichimoku hat ein starkes Kaufsignal erzeugt. Die Vorgaben aus Asien heute leicht negativ. Der Hang Seng musste abgeben, die Börse in Tokio bleibt heute feiertagsbedingt geschlossen. Der DOW Jones konnte gestern weiter ansteigen. Er notiert nun wieder über Tenkan im Tageschart. Vom Ichimoku daher erst mal wieder alles auf grün. Der DOW notiert derzeit gut 6700 Punkte über der Monatswolke und 3900 Punkte über Kijun. Dies verdeutlicht die derzeitige Übertreibung. Ein erstes kleines Warnzeichen im Tageschart wäre ein nachhaltiges abfallen unter Tenkan bei derzeit 23431. Heute im Fokus die Non-Farm Payrolls, durch die Zeitumstellung bereits um 13:30 Uhr.

Ausblick USA:

Der DOW steht aktuell (07:00) bei 23536 Punkten. In allen drei Zeitebenen notiert der DOW oberhalb der Wolke. Im Stundenchart gab es einen Long-Kumo-Breakout. Die Long-Kursziele 23421, 23455, 23481, 23500 und 23511 wurden erreicht. Die nächsten Long-Kursziele nun bei 23571, 23633, 23688, 23711, 23744, 23807. Die nächsten Short-Kursziele nun bei 23511, 23500, 23481, 23455, 23421, 23351, 23317, 23291, 23266, 23232, 23177, 23121, 23077, 23021, 23000, 22981, 22950, 22844, 22821, 22788, 22721. Tenkan nun bei 23527 Kijun bei 23441. Der Ichimoku hat damit ein neutrales Kaufsignal erzeugt. Die Stundenwolke stellt zwischen 23427-23417 einen kleinen Unterstützung dar. Die Technik ist leicht positiv. Der MACD ist positiv, die positive Ausprägung nimmt jedoch ab und die Stochastik ist überkauft.

Im übergeordneten Tageschart notiert der DOW oberhalb der Wolke. Tenkan nun bei 23431 und Kijun bei 23149. Die Wolke stellt zwischen 22529-22199 eine Unterstützung dar. Der MACD ist leicht negativ. Die Stochastik ist überkauft. Der DOW konnte erneut über Tenkan ansteigen. Vom Ichimoku daher vorerst wieder alles auf grün. Die nächste Hauptunterstützung nun bei 23145, 21649, 21089 vor 20509, 20091, 19201 vor 18305 und 17866. Die nächsten Unterstützungen nun bei 23511, 23500, 23481, 23455, 23421, 23351, 23317, 23291, 23266,23232, 23177, 23121, 23077, 23021, 23000, 22981, 22950, 22844, 22821, 22788, 22721, 22698, 22611, 22568, 22541, 22488, 22461, 22411, 22378, 22440, 22481, 22500, 20551, 20621. 22282, 22178, 22144, 22088, 22060, 21979, 21944, 21889, 21821, 21782, 21688, 21649, 21590, 21553, 21513, 21477, 21388, 21292, 21232, 21204, 21127, 21070, 21050, 20974, 20855, 20831, 20790, 20744, 20687, 20613, 20583, 20509, 20362, 20322, 20277, 20144, 20091, 19871, 19785, 19721, 19567, 19447, 19381, 19358, 19277, 19238, 19144, 19087, 19005, 18866, 18844, 18760, 18621, 18576, 18494, 18406, 18354,18305,18249, 18178, 18055,18000, 17866 17530, 17429, 17370, 17235, 17200, 17140, 17025, 16820, 16721, 16521, 16414, 16276, 16200, 16000, 15871 und 15450.

Die nächsten Long-Kursziele nun bei 23571, 23633, 23688, 23711, 23744, 23807.

Heute im Fokus die Non-Farm Payrolls um 13:30 Uhr.

Ausblick Deutschland:

Der DAX fiel gestern auf 13440,93 Punkte ein Minus von 24,58 Punkten oder 0,18 Prozent. Der DAX steht aktuell (07:12) bei 13478 Punkten deutlich darüber. In allen drei Zeitebenen notiert der DAX oberhalb der Wolke.Das Long-Kursziel 13460 wurde erreicht. Die nächsten Long-Kursziele nun bei 13488, 13511, 13557, 13588, 13621, 13669. Die nächsten Short-Kursziele nun bei 13460, 13417, 13388, 13342, 13307, 13288, 13241, 13188, 13147, 13110, 13088, 13055, 13000, 12935, 12882, 12821, 12771. Tenkan nun bei 13477. Kijun bei 13444. Die Technik ist leicht positiv. Der MACD ist leicht positivund die Stochastik ist überkauft. Die Stundenwolke stellt zwischen 13446-13376 eine Unterstützung dar. Erst darunter wird der Stundenchart wieder negativ.

Im übergeordneten Tageschart notiert der DAX oberhalb der Wolke. Tenkan nun bei 13322 und Kijun bei 13199. Im Ichimoku noch alles auf grün. Die Tageswolke stellt zwischen 12836-12434 eine Unterstützung dar. Die Technik im Tageschart ist positiv. Der MACD ist positiv und die Stochastik ist überkauft. Die nächsten wichtigen Unterstützungen nun bei 13460, 13417, 13388, 13342, 13307, 13288, 13241, 13188, 13147, 13110, 13088, 13055,13000, 12935, 12882, 12821, 12771, 12750, 12712, 12695, 12645, 12589, 12577, 12543, 12490, 12479, 12404, 12374, 12360, 12328, 12286, 12286, 12267, 12225, 12205, 12194, 12140,12095, 12075, 12035, 11989, 11910, 11881, 11855, 11800, 11771, 11748, 11712, 11659, 11626, 11573, 11523, 11494, 11463, 11433, 11368, 11321, 11285, 11221, 11125, 11064, 11000, 10929, 10879, 10850, 10829, 10807, 10760, 10721, 10680, 10650, 10615, 10553, 10494, 10435, 10380, 10340, 10300, 10265, 10221, 10184, 10140, 10116, 10055, 10029, 9979, 9905, 9821, 9761, 9679, 9611, 9521, 9450, 9382, 9312, 9271, 9221, 9198, 9112. Die nächsten wichtigen Long-Kursmarken nun bei 13488, 13511, 13557, 13588, 13621, 13669.

Wir haben derzeit aber politische Börsen und die News und die Reaktion der Märkte darauf bestimmen die Kurse. Charttechnik kann in diesen Tagen durch die gelieferten Kursmarken nur Anhaltspunkte und Unterstützung liefern. Bleiben Sie Vorsichtig.

Zwischen 13488 und 13435 ist der DAX neutral. Oberhalb von 13488 können eng abgesicherte Long-Positionen mit den Kurszielen 13511, 13557, 13588, 13621, 13669. eröffnet werden.

Unterhalb von 13435 können eng abgesicherte Short-Positionen mit den Kurszielen 13417, 13388, 13342, 13307,13288, 13241, 13188, 13147, 13110, 13088, 13055, 13000, 12973, 12960, 12935, 12882, 12821, 12771, 12750, 12712, 12695, 12579, 12543, 12515 12490, 12479, 12455, 12404, 12374, 12360, 12328, 12286, 12267, 12225, 12205, 12194, 12170, 12140, 12095, 12075, 12035, 12000, 11969, 11919, 11881, 11855, 11835, 11800, 11782, 11760, 11712, 11678, 11659, 11626, 11595, 11573, 11523, 11509, 11463, 11433, 11388, 11368, 11300, 11285, 11221, 11200, 11183, 11150, 11125, 11064, 11000, 10975, 10929, 10879, 10850, 10829, 10807, 10760, 10721, 10680, 10650, 10615, 10553, 19494, 10435, 10400, 10380, 10340, 10300, 10265, 10221, 10184, 10140, 10116, 10055, 10029, 10000, 9979, 9960, 9905, 9844, 9821, 9761, 9740, 9700, 9679, 9611, 9591, 9521, 9478, 9450, 9419, 9379, 9350, 9335, 9312, 9275, 9221, 9198, 9131, 9085, 9044, 9021, 8979, 8960, 8944, 8900, 8871 8829, 8812, 8799, 8772,8726, 8699, 8630, 8597, 8544, 8522, 8498, 8471, 8440, 8419, 8400, 8378, 8350, 8311, 8280, 8245 eröffnet werden.

Heute zu beachten:

09:00 Spanien: Veränderung derArbeitslosenzahlen
10:30 GB: Einkaufsmanager-Index Dienstleistungen (Monat)
13:30 USA: Durchschnittseinkommen (Monat)
13:30 USA: Wöchentliche Arbeitszeit (Monat)
13:30 USA: Beschäftigtenzahlen Regierung (Monat)
13:30 USA: Fertigungslohnlisten (Monat)
13:30 USA: Beteiligungsquote (Monat) !
13:30 USA: Handelsbilanz (Monat) !
13:30 USA: Arbeitslosenquote (Monat) !!
13:30 USA: Private Non-Farm Gehaltsabrechnungen (Monat) !!
13:30 USA: Non-Farm Gehaltsabrechnungen (Monat) !!!
13:30 Kanada: Importe / Exporte / Handelsbilanz 8Monat)
13:30 Kanada: Veränderung der Erwerbstätigenzahl (Monat)
13:30 Kanada: Beteiligungsquote (Monat)
14:45 USA: Zus. Markit-PMI (Monat) !
14:45 USA: Einkaufsmanager-Index Dienstleistungen (Monat) !
15:00 USA: Werksaufträge (Monat) !
15:00 USA: ISM Geschäftsaktivität (Monat)
15:00 USA: ISM Auftragseingänge (Monat)
15:00 USA: ISM Preisveränderungen (Monat)
15:00 USA: ISM Beschäftigungsindex (Monat) !
15:00 USA: ISM Dienstleistungsindex (Monat) !!
15:30 USA: Wöchentlicher ECRI Index
17:15 USA: FOMC Mitglied Kashkari spricht !!
18:00 USA: Baker Hughes Plattform Zählung !!

HINWEIS:

Besuchen Sie uns auch im Internet unter:
http://www.puetz-trading-service.de

Meinen Guidants Desktop finden Sie unter:
https://go.guidants.com/#store/group/dax-trader

Besuchen Sie unsere Facebook Trading-Gruppe unter:
https://www.facebook.com/groups/282935381773879/

Erklärung zum Interessenkonflikt:

Der Autor erklärt, dass er jederzeit in einem der besprochenen Finanzinstrumente investiert sein kann. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Der Verfasser versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erstellt werden.

Haftungsausschluss:

Wertpapiere, Derivate und andere Investments können zum Totalverlust des gesamten Einsatzes führen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Die hier veröffentlichten Analysen und Marktkommentare sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Inhalte dürfen generell nicht als Beratung aufgefasst werden auch nicht stillschweigend. Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass alle hier enthaltenen Informationen nach bestem Wissen erstellt worden sind, jedoch keinerlei Haftung für die Richtigkeit übernommen wird. Handelsanregungen oder anderweitige Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen Der Nachdruck, das Verwenden der Inhalte, die weitere Veröffentlichung oder Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors erlaubt.

Markus Pütz, Einzelhandelskaufmann, 47 Jahre, seit 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit 3 Jahren Daytrader hauptsächlich im Bereich DAX-CFDs. Gründer und einer der Administratoren der Facebook-Gruppe DAX Trader von finanzen.net mit derzeit rund 4.500 Mitgliedern.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- Dow schwächer -- Sinn: Krise der Eurozone nicht vorbei -- Morgan Stanley-Chef: Bitcoin könnte weitere 700% steigen -- Tesla stellt Lkw & Roadster vor

Nächster BER-Eröffnungstermin soll im Dezember genannt werden. Air-Berlin-Chef - Etihad wollte schon vor einem Jahr aussteigen. Tausende protestieren bei Siemens gegen Stellenabbau. Londoner Startup will Bitcoin zum normalen Zahlungsmittel machen. Foot Locker: Hoffnung auf anziehende Sportschuh-Käufe in den USA. Warum Warren Buffett mit seinem Apple-Investment alles genau richtig macht. VW-Kernmarke sieht sich mit Sparprogramm auf Kurs.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 46: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 45: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?

Umfrage

Glauben Sie, dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM903276
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Infineon AG623100