24.08.2013 08:00
Bewerten
(0)

Neues Zertifikat: Gezielt auf Auto-Branchen setzen

Autosektor: Neues Zertifikat: Gezielt auf Auto-Branchen setzen | Nachricht | finanzen.net
Autosektor
Mit dem kürzlich aufgelegten Capped-Bonuszertifikat der Société Générale setzen Anleger auf das Wiedererstarken des europäischen Automobil-Sektors.
€uro am Sonntag
Europas Autobauer kämpfen mit Absatzproblemen auf dem heimischen Markt. Mit neuen Modellen wollen sie ab Mitte September auf der Automesse IAA wieder mehr Kunden vom Autokauf überzeugen.

Anleger, die mit Sicherheitspuffer auf den Autosektor setzen wollen, können zum kürzlich aufgelegten Capped-Bonuszertifikat (ISIN: DE 000 SG4 K4F8 ) der Société Générale auf den Stoxx Europe 600 Automobiles & Parts greifen. Bis Ende September 2014 darf der Index nicht auf oder unter 320 Zähler fallen, sonst entstehen Verluste.

Hält die rund 26 Prozent entfernte Barriere, erzielen Anleger eine Rendite von rund acht Prozent. Das Papier gehört zu insgesamt 71 neuen Bonus- und Capped-Bonus-zertifikaten der SG auf Branchenindizes. Anleger können unter anderem gezielt in Banken oder Rohstofffirmen investieren. (Redaktion Euro am Sonntag)

Bildquellen: Alexander Chaikin / Shutterstock.com

Heute im Fokus

Starker Euro dürfte DAX belasten -- Asiens Börsen mehrheitlich etwas fester -- Bayer senkt Ausblick -- Facebook, Deutsche Bank verdient mehr -- Airbus, PayPal, BASF, Allianz im Fokus

Samsung-Aktie nahe Rekordhoch: Gewinnrekord im Quartal. Milliardeninvestition: Foxconn baut Werk im US-Bundesstaat Wisconsin. Nestle wächst nach wie vor nicht so stark wie erhofft. Roche erhöht nach starkem ersten Halbjahr die Umsatzprognose.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Nordex AGA0D655
BMW AG519000
Apple Inc.865985
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
Amazon906866
AIXTRON SEA0WMPJ
Facebook Inc.A1JWVX