02.06.2013 09:00
Bewerten
 (0)

Zertifikatemarkt im Aufwind

Beflügelt
Die gute Stimmung an den Börsen hat im ersten Quartal 2013 europaweit die Umsätze mit Anlage- und Hebelzertifikaten beflügelt.
€uro am Sonntag

Gegenüber dem Schlussquartal des Vorjahres stieg das Volumen um 20 Prozent auf 24,9 Milliarden Euro. Das zeigen Daten, die der Zertifikateverband European Structured Investment Products Association (Eusipa) unter seinen Mitgliedern in Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden, Österreich und der Schweiz erhoben hat. Das Handelsvolumen bei Anlagezertifikaten kletterte um 19,7 Prozent auf rund zwölf Milliarden Euro. Am Gesamtumsatz hatten sie einen Anteil von 48,3 Prozent. Bei Hebelzertifikaten wuchs das Volumen um 20,3 Prozent auf 12,9 Milliarden Euro, bei 51,7 Prozent Anteil am Gesamtumsatz. Die Zahl der gelisteten Produkte stieg im Quartalsvergleich um 7,9 Prozent. (Redaktion von Euro am Sonntag)

Bildquellen: cooperr / Shutterstock.com, Rainer Sturm / pixelio.de
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- K+S weist Übernahmevorschlag von Potash zurück -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Prokon wird Genossenschaft

Varoufakis: Ich trete bei "Ja" in Referendum zurück. Juncker: EZB müsste Notkredite für Griechen eigentlich stoppen. Zehn Erfolgstipps von Tesla-Chef Elon Musk. Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama. US-Medizinkonzern Centene kauft Konkurrenten Health Net in Milliarden-Deal.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?