29.06.2013 09:00
Bewerten
 (2)

Indextracker auf afrikanische Titel

Indextracker auf afrikanische Titel
Brandneues Zertifikat
Leonteq Securities - ehemals EFG ­Financial Products - hat ein neues ­Indexzertifikat auf afrikanische ­Unternehmen im Angebot.
€uro am Sonntag

Das brandneue Zertifikat, mit der ISIN: CH0212297516, bezieht sich auf den vom Indexanbieter Structured Solutions konzipierten Index ­Solactive Sub-Saharan Africa.

Das Aktienbarometer umfasst die 15 größten Unternehmen, die im südlichen Teil des Kontinents aktiv sind. Zu den nach Börsenwert gewichteten Mitgliedern gehören Mobilfunkkonzerne oder Konsumgüterhersteller, die von einer wachsenden Mittelschicht profitieren dürften. Auch einige Rohstofffirmen sind enthalten. Das Aktienbarometer wird als Performance-Index in US-Dollar berechnet und halbjährlich angepasst.

Das Papier ist nicht währungsgesichert. Dividenden werden angerechnet, die Verwaltungsgebühr liegt bei 1,2 Prozent im Jahr. (Redaktion Euro am Sonntag)

Bildquellen: Pichugin Dmitry / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX startet fester -- Zalando will noch 2014 an die Börse -- Commerzbank-Chef Blessing für Eurobonds -- Tesla-Aktie auf Rekordhoch -- Concur stellt sich zum Verkauf

United Internet übernimmt Versatel komplett. ProSieben bleibt der DAX-Aufstieg weiter verwehrt. Home Depot prüft möglichen Hackerangriff. 'Deepwater Horizon': Halliburton zahlt 1,1 Milliarden Dollar Entschädigung. Apple: Konten von Prominenten wurden gezielt angegriffen. Frankreich rückt von Sparziel für 2015 ab.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Seit wie vielen Jahren beschäftigen Sie sich mit Zertifikaten?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige