14.11.2012 13:00
Bewerten
 (0)

Aareal Bank: Seltener Krisengewinner

Bei der ­Aareal Bank steigen die Gewinne
Eurokrise, na und
Ein Bonus-Cap-Zertifikat auf die Aareal Bank bietet bis Ende nächsten Jahres eine zweistellige Renditechance - bei ­komfortablem Puffer.
€uro am Sonntag

von Wolfgang Raum, ZertifikateJournal

Aktien von Banken sind ein riskantes Investment. Die Euroschuldenkrise und daraus resultierende mögliche Abschreibungen sowie das Konjunkturumfeld sorgen für Zurückhaltung bei Papieren aus diesem Sektor.

Allerdings gibt es auch eine Ausnahme: die Aareal Bank. Der Finanzierer von gewerblichen Immobilien­projekten profitiert mehrfach von der aktuellen Situation. So ist der Wettbewerb in diesem Spezialsegment deutlich kleiner geworden. Mitbewerber wie die Eurohypo oder die West LB-Tochter Westimmo sind de facto nicht mehr am Markt.

Zudem suchen Anleger nach sicheren Anlagen. So rückt das Thema Betongold immer mehr in den Fokus. Da dies zunehmend auch für den gewerblichen Bereich zutrifft, kann die Bank im Neugeschäft höhere Margen am Markt durchdrücken. Dies wird sich auch bei den Zahlen für das dritte Quartal bestätigen, die schon in der neuen Woche veröffentlicht werden.

Kein Wunder also, dass bei der ­Aareal Bank die Gewinne steigen. Im zweiten Quartal blieben unter dem Strich 24 Millionen Euro übrig — dies sind 16 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Belastend wirkten sich allerdings noch Zinszahlungen an den Staat aus. Denn auch die Aareal Bank hatte sich Anfang 2009 Geld über den Rettungsschirm Soffin geliehen, das allerdings schon teilweise zurückgezahlt wurde. Mit der Tilgung der Restschuld will sich das Unternehmen Zeit lassen. Sie wäre zwar möglich, das Geld dient aber als Sicherheit für schwierigere Zeiten.

Die Aktie legte auf Jahressicht um rund ein Drittel an Wert zu. Der Aufwärtstrend wurde allerdings gestoppt, nachdem die Aktie am Widerstand knapp unter der 18-Euro-Marke gescheitert war. Eine größere ­Korrektur ist jedoch ausgeblieben. Vielmehr tendiert das Papier seitwärts knapp unter 17 Euro. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von zwölf ist der Wert zwar preiswert, trotzdem empfiehlt sich eine vorsichtige Herangehensweise. Ins Bild passt ein Bonus-Cap-Zertifikat (ISIN: DE 000 CK8 CLQ 5) der Commerzbank mit Laufzeit bis Dezember 2013. Es bringt eine Bonusrendite von 13,5 Prozent oder 11,7 Prozent pro Jahr, sofern die bei 10,30 Euro platzierte Schwelle (Abstand: 33 Prozent) bis zum Laufzeitende unverletzt bleibt. Mehr als die Bonus­rendite ist nicht möglich, denn auf Höhe des Bonusniveaus hat der Emittent den Cap eingezogen. Deshalb braucht auch das Aufgeld von rund neun Prozent Investoren nicht zu kümmern.

Nachrichten zu Aareal Bank AG

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aareal Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.07.2016Aareal Bank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.07.2016Aareal Bank buyDeutsche Bank AG
08.07.2016Aareal Bank kaufenIndependent Research GmbH
05.07.2016Aareal Bank buyHSBC
10.06.2016Aareal Bank HaltenBankhaus Lampe KG
20.07.2016Aareal Bank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.07.2016Aareal Bank buyDeutsche Bank AG
08.07.2016Aareal Bank kaufenIndependent Research GmbH
05.07.2016Aareal Bank buyHSBC
17.05.2016Aareal Bank buyCommerzbank AG
10.06.2016Aareal Bank HaltenBankhaus Lampe KG
10.05.2016Aareal Bank HaltenDZ-Bank AG
06.04.2016Aareal Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.02.2016Aareal Bank HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
18.02.2016Aareal Bank HoldDeutsche Bank AG
27.11.2015Aareal Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.01.2015Aareal Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
06.03.2014Aareal Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
24.02.2010Aareal Bank verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.12.2009Aareal Bank neues KurszielMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aareal Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?