Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

21.02.2013 11:33

Senden
KOLUMNE
HEBELPRODUKTEREPORT

HebelprodukteReport: Nokia-(Turbo)-Calls mit 54% Chance bei Kurskorrektur auf 3,12 Euro

Nokia zu myNews hinzufügen Was ist das?


Hohe Schwankungsbereitschaft bietet zahlreiche Tradingchancen

Seitdem sich der Kurs der Nokia-Aktie vor sechs Monaten von seinem Niveau im Bereich von 1,50 Euro nach oben hin absetzte, ging es mit dem Aktienkurs keineswegs wie an der Schnur gezogen bergauf. Vielmehr standen und stehen nach wie vor massive Kursschwankungen der auf dem Weg der Besserung befindlichen Telekommunikationsbedarfhersteller-Aktie an der Tagesordnung.

Am 24.1.13 notierte die Nokia-Aktie noch bei 3,63 Euro. Derzeit ist sie um 22 Prozent billiger bei 2,86 Euro zu bekommen. Trading orientierte Anleger, die nach den deutlichen Kursabschlägen der vergangenen Tage zumindest von einer technischen Reaktion des Nokia-Kurses ausgehen (immerhin verzeichnete die Aktie noch vor etwas mehr als einer Woche, am 12.2.13, einen Tageshöchststand von 3,13 Euro) könnten diese hochspekulative Markterwartung mit den nachfolgend präsentierte Long-Hebelprodukten umsetzen.

Beispiel Turbo-Call:

Das RBS-Mini Long-Zertifikat auf die Nokia-Aktie mit Basispreis bei 2,38 Euro. SL-Marke bei 2,62 Euro, BV 1, ISIN: DE000AA6W0G9, wurde beim Aktienkurs von 2,86 Euro mit 0,47 – 0,48 Euro gehandelt.

Wenn sich der Kurs der Nokia-Aktie innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder seinem Stand, den er noch vor einer Woche innehatte, also 3,12 Euro annähert, dann wird sich der Wert des Open End-Turbo-Calls bei etwa 0,74 Euro (+54 Prozent) befinden.

Beispiel Call-Optionsschein:

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Nokia-Aktie mit Strike bei 3 Euro, Bewertungstag 21.6.13, BV 1, ISIN: DE000BP3RN36, wurde beim Aktienkurs von 2,86 Euro mit 0,26 – 0,27 Euro gehandelt.

Erfüllt sich die Erwartung optimistisch eingestellte Trader und der Nokia-Kurs legt in den kommenden zwei Wochen auf 3,12 Euro zu, dann wird sich der Preis dieses Calls bei etwa 0,40 Euro (+48 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Nokia-Aktie oder von Hebelprodukten auf die Nokia-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    5
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.04.14Nokia HoldDeutsche Bank AG
15.04.14Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Nokia NeutralUBS AG
09.04.14Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
09.04.14Nokia NeutralUBS AG
15.04.14Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
09.04.14Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
25.03.14Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
07.03.14Nokia OutperformCredit Suisse Group
27.01.14Nokia kaufenCredit Suisse Group
15.04.14Nokia HoldDeutsche Bank AG
14.04.14Nokia NeutralUBS AG
09.04.14Nokia NeutralUBS AG
08.04.14Nokia HoldDeutsche Bank AG
21.03.14Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
04.09.13Nokia verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.09.13Nokia verkaufenJefferies & Company Inc.
27.08.13Nokia verkaufenDeutsche Bank AG
23.07.13Nokia verkaufenDeutsche Bank AG
16.07.13Nokia verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nokia Oyj (Nokia Corp.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen