21.02.2013 11:33
Bewerten
 (0)

HebelprodukteReport: Nokia-(Turbo)-Calls mit 54% Chance bei Kurskorrektur auf 3,12 Euro

HebelprodukteReport

Walter Kozubek
Hohe Schwankungsbereitschaft bietet zahlreiche Tradingchancen
Seitdem sich der Kurs der Nokia-Aktie vor sechs Monaten von seinem Niveau im Bereich von 1,50 Euro nach oben hin absetzte, ging es mit dem Aktienkurs keineswegs wie an der Schnur gezogen bergauf. Vielmehr standen und stehen nach wie vor massive Kursschwankungen der auf dem Weg der Besserung befindlichen Telekommunikationsbedarfhersteller-Aktie an der Tagesordnung.

Am 24.1.13 notierte die Nokia-Aktie noch bei 3,63 Euro. Derzeit ist sie um 22 Prozent billiger bei 2,86 Euro zu bekommen. Trading orientierte Anleger, die nach den deutlichen Kursabschlägen der vergangenen Tage zumindest von einer technischen Reaktion des Nokia-Kurses ausgehen (immerhin verzeichnete die Aktie noch vor etwas mehr als einer Woche, am 12.2.13, einen Tageshöchststand von 3,13 Euro) könnten diese hochspekulative Markterwartung mit den nachfolgend präsentierte Long-Hebelprodukten umsetzen.

Beispiel Turbo-Call:

Das RBS-Mini Long-Zertifikat auf die Nokia-Aktie mit Basispreis bei 2,38 Euro. SL-Marke bei 2,62 Euro, BV 1, ISIN: DE000AA6W0G9, wurde beim Aktienkurs von 2,86 Euro mit 0,47 – 0,48 Euro gehandelt.

Wenn sich der Kurs der Nokia-Aktie innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder seinem Stand, den er noch vor einer Woche innehatte, also 3,12 Euro annähert, dann wird sich der Wert des Open End-Turbo-Calls bei etwa 0,74 Euro (+54 Prozent) befinden.

Beispiel Call-Optionsschein:

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Nokia-Aktie mit Strike bei 3 Euro, Bewertungstag 21.6.13, BV 1, ISIN: DE000BP3RN36, wurde beim Aktienkurs von 2,86 Euro mit 0,26 – 0,27 Euro gehandelt.

Erfüllt sich die Erwartung optimistisch eingestellte Trader und der Nokia-Kurs legt in den kommenden zwei Wochen auf 3,12 Euro zu, dann wird sich der Preis dieses Calls bei etwa 0,40 Euro (+48 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Nokia-Aktie oder von Hebelprodukten auf die Nokia-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus

Nachrichten zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
24.05.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2016Nokia buyDeutsche Bank AG
10.06.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
20.05.2016Nokia buyDeutsche Bank AG
19.05.2016Nokia OutperformBNP PARIBAS
19.05.2016Nokia buyUBS AG
18.05.2016Nokia overweightBarclays Capital
28.06.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.05.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2016Nokia HaltenIndependent Research GmbH
03.05.2016Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
15.04.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
14.04.2015Nokia SellS&P Capital IQ
14.04.2015Nokia UnderperformBernstein Research
06.03.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
15.11.2014Nokia SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nokia Oyj (Nokia Corp.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow im Plus -- Sägt Google mit neuem Produkt an Apples Thron? -- Ökonomen senken wegen Brexit deutsche Wachstumsprognosen -- Nike erhält weniger Bestellungen -- KUKA im Fokus

Monsanto mit überraschend deutlichem Umsatz- und Gewinnrückgang. Bei adidas ist die Luft raus nach bisher starkem Jahr. Fitch rechnet nach Brexit-Votum mit Zinssenkung in Großbritannien. Ex-VW-Patriarch Piëch lässt Porsche-SE-Hauptversammlung sausen. Nach Kritik an Windows-10-Upgrade - Microsoft rudert zurück.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
So hoch sind die Bundesländer verschuldet
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?