29.08.2012 11:07
Bewerten
 (50)

Euro-Krise schwelt weiter

Ingmar Königshofen Kolumne

Ingmar Königshofen
Sinkende Kurse sind in den kommenden Wochen nicht auszuschließen. Für risikofreudige Anleger, die sinkende Kurse erwarten, könnte ein „heißer“ Discount Put Optionsschein auf den Euro Stoxx 50 reizvoll sein.
Vorgestern veröffentliche das ifo-Institut die frischen Daten für August. Konkret: Der Index ging von 103,3 Punkten im Juli auf nunmehr 102,3 Zähler zurück. Dies ist der vierte Rückgang in Folge. „Erstmals seit fast drei Jahren sind auch die Erwartungen an das Exportgeschäft überwiegend leicht negativ“, so ifo-Präsident Hans-Werner Sinn in der Pressemitteilung. Heißt: Vor allem die aufgrund der Schuldenkrise schwache Nachfrage aus Teilen Europas macht der deutschen Wirtschaft zu schaffen. Die Euro-Krise schwelt weiterhin. Bemerkenswert daher, dass sich der Europa-Index Euro Stoxx 50 in den letzten Wochen auf relativ hohem Niveau behaupten konnte. Im September aber wird es spannend, denn dies ist traditionell der für den Aktienmarkt schlechteste Monat eines Börsenjahres.

Cap bei 2.450 Punkten

Auch charttechnisch sieht sich der Euro Stoxx 50 Widerständen gegenüber – bei 2.495 Punkten findet sich das Kurshoch von August, bei 2.614 Zählern das Jahreshoch. Der Discount Put Optionsschein auf den Euro Stoxx 50 mit der WKN DE73RR ist mit einem Basispreis bei 2.750 Punkten und einem Floor bei 2.450 Zählern ausgestattet. Bewertungstag ist der 19. September 2012. Dies bedeutet: Geht der Euro Stoxx 50 am 19. September mit einem Stand unterhalb von 2.450 Punkten aus dem Handel, erzielt man in nur drei Wochen eine Rendite von 15,83% bzw. von 275,14% p.a. Dann nämlich kommt es zur maximalen Auszahlung von 3,00 Euro pro Schein. Notiert der Euro Stoxx 50 am 19. September indes auf oder über 2.750 Punkte, verfällt der Schein wertlos. Bitte beachten Sie daher, dass sich dieser Discount Put Optionsschein aufgrund des hohen Risikoprofils definitiv nur für risikofreudige Anleger und relativ kleine Positionsgrößen eignet!

Tageschart: Euro Stoxx 50 (in Punkten)

Discount Put Optionsschein
WKN: DE73RR
Basiswert: Euro Stoxx 50
Emittent: Deutsche Bank
Geld-/Briefkurs: 2,57/2,59 Euro
Basispreis: 2.750 Punkte
Floor: 2.450 Punkte
Max. Auszahlung: 3,00 Euro
Max. Rendite: 15,83% (275,14% p.a.)
Bewertungstag: 19.09.2012

Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

Heute im Fokus

Nach Brexit-Entscheid: DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- US-Börsen massiv im Minus -- Briten stimmen für EU-Ausstieg -- Staatsanwaltschaft durchsucht Zentrale von thyssenkrupp

Erneut Warnstreiks bei Amazon in Leipzig. Lufthansa Cargo verlangt von Mitarbeitern Gehaltsverzicht. Deutsche Post verliert Finanzvorstand Rosen. Aktiencrash hat offenbar fünf Billionen Dollar vernichtet. Brexit Step-by-step: So geht's für die Briten jetzt weiter.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Umfrage

Am Donnerstag, den 23. Juni blicken die Anleger mit Spannung auf das EU-Referendum der Briten. Welchen Ausgang erwarten Sie?