30.06.2013 12:00
Bewerten
 (0)

Interesse an Zertifikaten steigt

Das Interesse an Zertifikaten steigt
Umfrageergebnis
Der DZ Bank-Anlegerindikator zeigt, dass das Interesse an Zertifikaten deutlich gestiegen ist. Und auch Aktien steigen in der Gunst der Anleger.
€uro am Sonntag

Aber zwei Drittel der deutschen Privatanleger rechnet in den kommenden drei Jahren mit negativen Realzinsen. Das zeigt der DZ Bank Anlegerindikator, an dem sich über 1000 Anleger beteiligten. Zwar sind 40 Prozent der Befragten mit der Rendite ihres Vermögens unzufrieden, nur 25 Prozent wollen aber Anlagen umschichten.

Aktien steigen in der Gunst: 27 Prozent ziehen Aktienkäufe in Betracht — der höchste Stand seit Beginn der Umfragen vor fünf Jahren. Elf Prozent der Anleger interessieren sich für Zertifikate. Papiere mit Teilabsicherung wie Bonuszertifikate legten gegenüber der Erhebung im November 2012 von 31 Prozent auf 37 Prozent zu.

Das Interesse an Indexzertifikaten stieg von 27 auf 34 Prozent, bei Discountern kletterte der Wert von zwölf auf 18 Prozent. Expresszertifikate legten von neun auf 13 Prozent zu. (Redaktion Euro am Sonntag)

Bildquellen: Mark III Photonics / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Dow Jones im Minus -- Kommt Apples neues iPhone früher als erwartet? -- Ifo-Geschäftsklima sinkt erstmals seit sieben Monaten -- Deutsche Bank im Fokus

US-Anleihen: Überwiegend schwächer nach Verbraucherpreisen und Yellen-Aussagen. Kein Ende der Debatte über Kohleabgabe in Sicht. Wintershall soll Interesse an Öl- und Gasassets in Libyen haben. Erneuter Streik der Amazon-Mitarbeiter in Leipzig. Fed-Chefin Yellen hält sich bei Zinswende weiter bedeckt. Bayer-Chef will Staatsgelder für Antibiotika-Forschung. IPO: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse. EnBW will Windenergiefirma Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?