25.11.2012 07:49
Bewerten
 (0)

Dispozinsen - Diese Banken sind am günstigsten

Konto überziehen
Für Banken ist Geld leihen derzeit so günstig wie nie zuvor. Wenn aber Bankkunden ihr Konto überziehen, sahnen die Institute teils kräftig ab. Unser Ranking zeigt, bei welchen Banken Girokontoinhaber die niedrigsten Dispozinsen zahlen müssen.
Dispozinsen - von Banken oft als "pädagogische Maßnahme" gerechtfertigt, sind teilweise unverschämt hoch. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in einer Untersuchung von Überziehungszinsen, die Finanzhäuser ihren Kunden in Rechnung stellen. Wir haben die Banken mit den besten Konditionen zusammengefasst.

 

Platz 10: Nassauische Sparkasse (7,30 %)

Das Ranking eröffnet die in Wiesbaden ansäßige Nassauische Sparkasse. Hier zahlen Kunden Dispozinsen in Höhe von 7,30 %.

Quelle: Stiftung Warentest (Stand: 16.10.2012), Bild: http://www.naspa.de

Bildquellen: qvist / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX auf Höhenflug -- Dow deutlich im Plus erwartet -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- BoJ lockert Geldpolitik -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Chevron trotzt Ölpreisrückgang. Exxon macht mehr Gewinn. Panasonic hebt Prognose an. Russische Notenbank stemmt sich mit Zinserhöhung gegen Rubel-Verfall. Daimler beteiligt sich an Motorradbauer MV Augusta. Börsengang des spanischen Flughafenbetreibers Aena verschoben. Solarworld baut Fertigung in USA aus.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige