19.07.2013 13:38
Bewerten
 (1)

China: Notenbank gibt Kreditzinsen nach unten frei

Kreditzinsen
China geht einen Schritt in Richtung der Freigabe seiner heimischen Zinssätze.
Wie die Notenbank People's Bank of China am Freitag in Peking mitteilte, fällt die bislang geltende Untergrenze für die Kreditzinsen der Banken weg. Das bedeutet, dass die chinesischen Banken den Zins für ihre Ausleihungen nunmehr zumindest nach unten hin selbst bestimmen können. Bislang war dies nur in bestimmten Grenzen möglich (Zinsband). Der Schritt soll dazu dienen, die Zinskosten der Unternehmen zu reduzieren, erklärte die Notenbank./bgf/jsl

PEKING/FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: rodho / Shutterstock.com, ChameleonsEye / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?