04.09.2012 08:58
Bewerten
 (0)

RBA bestätigt Leitzinsniveau in Australien

Leitzinsen
Der neunköpfige Geldpolitische Rat der Reserve Bank of Australia hat erwartungsgemäß beschlossen, an seiner Geldpolitik festzuhalten und die als Leitzins dienende Cash Rate unverändert zu lassen.

Somit verharrt der Tagesgeldsatz weiterhin bei 3,50 Prozent. Die Währungshüter gehen davon aus, dass die Inflation im Rahmen des Zielbands bleibt. Volkswirte hatten diesen Beschluss im Vorfeld erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im Juni 2012 um 25 Basispunkte gesenkt worden. (04.09.2012/ac/n/m)

Canberra (www.aktiencheck.de)

Bildquellen: Adrian Matthiassen / Shutterstock.com, Jan Kratochvila / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- Dow tiefrot -- Ölpreis tief im Minus -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- VW will US-Autofahrer großzügig entschädigen -- Siemens im Fokus

Eurokurs baut Vorsprung zum Dollar aus - Wieder über 1,12 US-Dollar. Deutsche Bank kann demnächst anstehende AT1-Wertpapiere bedienen. Probleme mit Airbag-Auslöser - Auch Audi in USA von Continental-Rückruf betroffen. VW muss Jahreszahlen bis Ende April vorlegen. Technologie-Aktien folgen der Talfahrt an der Nasdaq.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?