04.09.2012 08:58
Bewerten
 (0)

RBA bestätigt Leitzinsniveau in Australien

Leitzinsen
Der neunköpfige Geldpolitische Rat der Reserve Bank of Australia hat erwartungsgemäß beschlossen, an seiner Geldpolitik festzuhalten und die als Leitzins dienende Cash Rate unverändert zu lassen.

Somit verharrt der Tagesgeldsatz weiterhin bei 3,50 Prozent. Die Währungshüter gehen davon aus, dass die Inflation im Rahmen des Zielbands bleibt. Volkswirte hatten diesen Beschluss im Vorfeld erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im Juni 2012 um 25 Basispunkte gesenkt worden. (04.09.2012/ac/n/m)

Canberra (www.aktiencheck.de)

Bildquellen: Adrian Matthiassen / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt über 11.500 Punkten -- Dow schließt etwas fester -- EZB startet Anleihenkäufe am 9. März -- BMW will i3 zum Apple Car weiterentwickeln -- adidas, Zalando, Continental im Fokus

USA starten dritte Auktion beschlagnahmter Silkroad-Bitcoins. Euro-Rettungsfonds-Chef sehr besorgt über Lage in Griechenland. Verschuldungsquote gehört zu den größten Problemen der Deutschen Bank. Russland spricht besorgt von ersten US-Soldaten in der Westukraine. Allianz-Chefvolkswirt fordert QE-Rabatt für Bundesbank.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?