06.11.2012 12:54
Bewerten
 (0)

RBA bestätigt Leitzinsniveau in Australien

Leitzinsen
Der neunköpfige Geldpolitische Rat der Reserve Bank of Australia hat überraschend beschlossen, an seiner Geldpolitik festzuhalten und die als Leitzins dienende Cash Rate unverändert zu lassen.
Somit verharrt der Tagesgeldsatz weiterhin bei 3,25 Prozent. Die Währungshüter halten das Zinsniveau in Anbetracht der Inflations- und Wirtschaftsentwicklung derzeit für angemessen.

Volkswirte hatten im Vorfeld jedoch eine weitere Zinssenkung um 25 Basispunkte erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im Oktober 2012 um 25 Basispunkte gesenkt worden. (06.11.2012/ac/n/m)

Canberra (www.aktiencheck.de)

Bildquellen: Jan Kratochvila / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Wall Street mit deutlichem Minus -- Zalando-Aktie schließt auf Ausgabepreis -- Rocket Internet - Emissionspreis bei 42,50 Euro -- HOCHTIEF, adidas im Fokus

US-Automarkt ist weiter nicht zu bremsen. Commerzbank gründet Risikokapital-Tochter für Investitionen in Startups. Bundesbank pocht auf Kompetenzen bei künftiger Bankenaufsicht. General Motors will 2016 in Europa endlich wieder Gewinne einfahren. Volkswagen kämpft weiter mit Absatzflaute in USA. Südzucker fallen vor Quartalszahlen auf Mehrjahrestief. Streik kostet Lufthansa zweistelligen Millionenbetrag. Deutsche Post dreht an der Portoschraube.
Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Beim Kauf eines Finanzproduktes vertraue ich in erster Linie auf Informationen:

Anzeige