06.11.2012 12:54
Bewerten
 (0)

RBA bestätigt Leitzinsniveau in Australien

Leitzinsen
Der neunköpfige Geldpolitische Rat der Reserve Bank of Australia hat überraschend beschlossen, an seiner Geldpolitik festzuhalten und die als Leitzins dienende Cash Rate unverändert zu lassen.
Somit verharrt der Tagesgeldsatz weiterhin bei 3,25 Prozent. Die Währungshüter halten das Zinsniveau in Anbetracht der Inflations- und Wirtschaftsentwicklung derzeit für angemessen.

Volkswirte hatten im Vorfeld jedoch eine weitere Zinssenkung um 25 Basispunkte erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im Oktober 2012 um 25 Basispunkte gesenkt worden. (06.11.2012/ac/n/m)

Canberra (www.aktiencheck.de)

Bildquellen: Jan Kratochvila / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- US-Börsen leicht im Minus -- Co-Pilot hat Sinkflug von Germanwings-Maschine bewusst eingeleitet -- Solarworld, adidas, JENOPTIK im Fokus

Hawesko-Chef Margaritoff geht früher als geplant. Air Berlin 2014 mit Rekordverlust. Besserer Schutz für Spareinlagen. Morphosys verliert lukrative Entwicklungs-Kooperation - Aktie stürzt ab. Auch Toyota setzt auf Modulstrategie um Kosten zu sparen. Credit Suisse sieht Apples iPhone-Absatz kräftig steigen.
In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Deutschland belegt Spitzenplatz

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.