06.11.2012 12:54
Bewerten
 (0)

RBA bestätigt Leitzinsniveau in Australien

Leitzinsen
Der neunköpfige Geldpolitische Rat der Reserve Bank of Australia hat überraschend beschlossen, an seiner Geldpolitik festzuhalten und die als Leitzins dienende Cash Rate unverändert zu lassen.
Somit verharrt der Tagesgeldsatz weiterhin bei 3,25 Prozent. Die Währungshüter halten das Zinsniveau in Anbetracht der Inflations- und Wirtschaftsentwicklung derzeit für angemessen.

Volkswirte hatten im Vorfeld jedoch eine weitere Zinssenkung um 25 Basispunkte erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im Oktober 2012 um 25 Basispunkte gesenkt worden. (06.11.2012/ac/n/m)

Canberra (www.aktiencheck.de)

Bildquellen: Jan Kratochvila / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

Hexensabbat: DAX-Gewinne schrumpfen -- Dow mit neuem Allzeithoch gestartet -- Alibaba-Aktie vor Rekord-Börsengang -- SAP-Aktie am DAX-Ende -- Aurubis verliert Chef -- Siemens, Solon, Daimler im Fokus

Stühlerücken im Celesio-Vorstand. S&P: MaterialScience-Börsengang ohne Auswirkung auf Bayer-Rating. Apple startet Verkauf der neuen iPhones. Gericht in China spricht Glaxo schuldig und verhängt Millionenstrafe. Concur Technologies-Aktie gewinnt rund 25 Prozent. Schottland: Mehrheit stimmt gegen Unabhängigkeit.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?

Anzeige