27.03.2013 08:16
Bewerten
 (3)

Libor-Skandal könnte Deutsche Bank bis 2014 beschäftigen

Libor-Affäre
Im Skandal um Manipulationen des Libor-Zinssatzes wird die Deutsche Bank möglicherweise noch bis in das nächste Jahr hinein nicht zu Ruhe kommen.
Frühestens Ende 2013 sei mit einer Einigung mit den Behörden in Deutschland, Großbritannien und den USA zu rechnen, schreibt die "Financial Times" am Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise. Möglicherweise sei es auch erst 2014 so weit. Die Bank habe alleine für mögliche Strafen aus dem Fall rund 500 Millionen Euro zurückgestellt. Vor einer Woche hatte das Geldhaus mitgeteilt, seine Rückstellungen um insgesamt 600 Millionen auf 2,4 Milliarden Euro erhöht zu haben. Die deutsche Finanzaufsicht Bafin will eine Sonderprüfung zur Rolle der Deutschen Bank in der Affäre bis Ende des Monats abschließen. Andere Großbanken mussten im Libor-Fall hohe Bußgelder zahlen.

    LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Terramara / pixelio.de, Michael Staudinger / pixelio.de
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Filialen geschlossen
Postbank-Mitarbeiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Teilen von Brandenburg und Thüringen sind am Montagmorgen in einen unbefristeten Streik getreten.
21.04.15
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.04.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
20.04.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
14.04.2015Deutsche Bank UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
13.04.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
21.04.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
20.04.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2015Deutsche Bank kaufenDZ-Bank AG
01.04.2015Deutsche Bank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
14.04.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
13.04.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
10.04.2015Deutsche Bank Neutralequinet AG
07.04.2015Deutsche Bank NeutralUBS AG
01.04.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
14.04.2015Deutsche Bank UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
13.04.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
09.04.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
26.03.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
02.03.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Bank AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- EZB erwägt Begrenzung der ELA-Notkredite für Griechen-Banken -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken -- SAP, IBM im Fokus

Yahoo-Zahlen enttäuschen. 'Flash Crash' 2010: Börsenhändler wegen Manipulation verhaftet. Gucci bremst Kering weiterhin - Puma glänzt im ersten Quartal. Osram lagert allgemeines Lampengeschäft aus - Aktie setzt sich an MDAX-Spitze. Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein.
Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Was kostet ein WG-Zimmer in meiner Unistadt?

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?