13.02.2013 12:46
Bewerten
 (2)

Presse: 80 Millionen Bonus für einen Deutsche-Bank-Investmentbanker

Libor-Affäre
Die Deutsche Bank hat dem "Stern" zufolge im Jahr 2009 einem einzelnen Investmentbanker 80 Millionen Euro Bonus genehmigt.
Wie das Hamburger Magazin (Donnerstag) berichtet, sollte damit ein Zinsspekulant belohnt werden, gegen den inzwischen wegen der Manipulation des Referenzzinses Libor ermittelt wird und den der Konzern 2011 entlassen hat. Die Deutsche Bank behielt daraufhin nach früheren Informationen mehrerer Medien 40 Millionen Euro von der Rekordsumme ein. Ein Banksprecher wollte sich am Mittwoch nicht zu dem konkreten Fall äußern. Er bekräftigte, die Bank habe als Reaktion auf unangemessenes Verhalten einzelner Mitarbeiter diese "suspendiert oder entlassen und verfallbare Vergütungskomponenten einbehalten".

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: istocks/thomas lehmann
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen2
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:26 UhrDeutsche Bank Holdequinet AG
22.10.2014Deutsche Bank kaufenIndependent Research GmbH
20.10.2014Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
14.10.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
29.09.2014Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
22.10.2014Deutsche Bank kaufenIndependent Research GmbH
20.10.2014Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
29.09.2014Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
29.09.2014Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
15.09.2014Deutsche Bank OutperformCredit Suisse Group
11:26 UhrDeutsche Bank Holdequinet AG
15.09.2014Deutsche Bank Equal weightBarclays Capital
05.09.2014Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
05.09.2014Deutsche Bank NeutralUBS AG
04.08.2014Deutsche Bank neutralBarclays Capital
14.10.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
12.09.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
11.09.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.07.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
18.06.2014Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen. Sparkurs bei Börsenbetreiber Nasdaq wirkt.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige