11.12.2012 13:54
Bewerten
 (1)

Britische Ermittlungsbehörde nimmt drei Männer fest

Libor-Skandal
In den Libor-Skandal könnte bald Bewegung kommen.
In Großbritannien nahm die Ermittlungsbehörde für besonders schwere Betrugsfälle (Serious Fraud Office) drei Männer, die unter Verdacht stehen den Referenzinssatz Libor manipuliert zu haben, fest. Die drei britischen Staatsbürger werden derzeit wegen der Vorwürfe verhört, teilte die Behörde am Dienstag in London mit.  Die Männer seien 33, 41 und 47 Jahre alt. Mehr wurde nicht mitgeteilt.

    Nachdem die britische Großbank Barclays im Sommer eingeräumt hat, den Libor zumindest teilweise manipuliert zu haben, ermitteln die Behörden weltweit gegen zahlreiche Banken. Darunter ist auch die Deutsche Bank. Die Ermittlungen sind jedoch sehr komplex. Eine Betrugsabsicht ist den Instituten wegen der intransparenten Methoden zur Festsetzung des Libors schwer nachzuweisen./zb/fbr

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Nando Machado / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant9
  • Alle+
  • vom Unternehmen3
  • Peer Group
  • ?
Aktie gefragt
Ein überraschender Gewinn der Deutschen Bank im Schlussquartal hat die Anleger erfreut. Auch die Erträge waren besser als von Analysten erwartet. Doch Experten warnen vor verfrühtem Optimismus - die Probleme bleiben.
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.01.2015Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
29.01.2015Deutsche Bank KaufDZ-Bank AG
29.01.2015Deutsche Bank buyKepler Cheuvreux
29.01.2015Deutsche Bank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.01.2015Deutsche Bank buyequinet AG
29.01.2015Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
29.01.2015Deutsche Bank KaufDZ-Bank AG
29.01.2015Deutsche Bank buyKepler Cheuvreux
29.01.2015Deutsche Bank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.01.2015Deutsche Bank buyequinet AG
29.01.2015Deutsche Bank NeutralNomura
29.01.2015Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.01.2015Deutsche Bank HoldCommerzbank AG
22.01.2015Deutsche Bank neutralWarburg Research
15.01.2015Deutsche Bank NeutralNomura
12.01.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.10.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
12.09.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
11.09.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.07.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Bank AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Google übertrifft Vorjahresquartal -- Amazon macht mit höherem Umsatz weniger Gewinn -- Bei Air Berlin übernimmt der neue Chef Pichler

Britischer Telekomkonzern BT Group setzt im harten Wettbewerb weiter auf Sport. Rückrufe wegen Airbag-Desasters belasten Hondas Bilanz. Großaktionär steigt bei Aareal Bank aus. SMA will erste Prognosen zum wirtschaftlichen Verlauf 2015 geben. Bei Air Berlin übernimmt der neue Chef Pichler.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?