11.12.2012 15:30
Bewerten
 (0)

PROGNOSE/US-Fed-Leitzinsen (12. Dezember)

=== Fed-Funds- Zielsatz Änderung Satz

12. Dezember* PROGNOSE 0,00 bis 0,25

2008 16. Dezember -1,00 bis -0,75 0,00 bis 0,25 29. Oktober -0,50 1,00 08. Oktober** -0,50 1,50 30. April -0,25 2,00 18. März -0,75 2,25 30. Januar -0,50 3,00 22. Januar -0,75 3,50

2007 11. Dezember -0,25 4,25 31. Oktober -0,25 4,50 18. September -0,50 4,75

2006 29. Juni +0,25 5,25 10. Mai +0,25 5,00 28. März +0,25 4,75 31. Januar +0,25 4,50

2005 13. Dezember +0,25 4,25 01. November +0,25 4,00 20. September +0,25 3,75 09. August +0,25 3,50 30. Juni +0,25 3,25 03. Mai +0,25 3,00 22. März +0,25 2,75 02. Februar +0,25 2,50

2004 14. Dezember +0,25 2,25 10. November +0,25 2,00 21. September +0,25 1,75 10. August +0,25 1,50 30. Juni +0,25 1,25

2003 25. Juni -0,25 1,00

2002 06. November -0,50 1,25

2001 11. Dezember -0,25 1,75 06. November -0,50 2,00 02. Oktober -0,50 2,50 17. September -0,50 3,00 21. August -0,25 3,50 27. Juni -0,25 3,75 15. Mai -0,50 4,00 18. April -0,50 4,50 20. März -0,50 5,00 31. Januar -0,50 5,50 03. Januar -0,50 6,00

2000 16. Mai +0,50 6,50 21. März +0,25 6,00 02. Februar +0,25 5,75 === - * Veröffentlichung: 12. Dezember 2012, 18:30 Uhr MEZ

   - ** es handelt sich um eine außerordentliche Zinssenkung im Rahmen

   einer konzertierten Lockerung der Geldpolitik

   - Quelle Daten: Federal Open Market Committee (FOMC)

   - Webseite: www.federalreserve.gov

   Sitzungen des FOMC 2013:

   29.01./30.01.

   19.03./20.03.

   30.04./01.05.

   18.06./19.06.

   30.07./31.07.

   17.09./18.09.

   29.10./30.10.

   17.12./18.12.

   DJG/dok

   (END) Dow Jones Newswires

   December 11, 2012 09:00 ET (14:00 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 09 00 AM EST 12-11-12

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.