03.07.2012 09:38
Bewerten
 (0)

RBA bestätigt Leitzinsniveau in Australien

Canberra (www.aktiencheck.de) - Der neunköpfige Geldpolitische Rat der Reserve Bank of Australia (RBA) hat am Dienstag erwartungsgemäß beschlossen, an seiner Geldpolitik festzuhalten und die als Leitzins dienende Cash Rate unverändert zu lassen.

Somit verharrt der Tagesgeldsatz weiterhin bei 3,50 Prozent. Die Währungshüter halten das Preisniveau angesichts der aktuellen Inflations- und Wachstumsentwicklung für angemessen.

Volkswirte hatten diesen Beschluss im Vorfeld erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im Juni 2012 um 25 Basispunkte gesenkt worden. (03.07.2012/ac/n/m)

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen tiefrot ins Wochenende -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich -- BASF, Gazprom, RIB im Fokus

BMW-Finanzvorstand hält jahrelange Schwäche in China für möglich. Ölpreise nach US-Arbeitsmarktbericht auf Zickzackkurs. Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?