17.04.2013 10:07
Bewerten
 (0)

Schwedens Notenbank hält weiter still - Leitzins bleibt bei 1,0 Prozent

    STOCKHOLM (dpa-AFX) - Die schwedische Notenbank hat ihre Geldpolitik nicht weiter gelockert. Der Leitzins, zu dem sich die Kreditinstitute für eine Woche Zentralbankgeld beschaffen können, bleibe unverändert bei 1,0 Prozent, teilte die Riksbank am Mittwoch in Stockholm mit. Bankvolkswirte hatten die Entscheidung erwartet.

    Damit ließ die Notenbank den Leitzins das zweiten Mal in Folge unverändert, nachdem sie ihn zuletzt im vergangenen Dezember um 0,25 Prozentpunkte gesenkt hatte. Die Leitzinsen müssten zur Unterstützung der konjunkturellen Erholung eine längere Zeit auf einem niedrigen Niveau bleiben, hieß es in der Stellungnahme. Steigende Zinsen stellte die Notenbank nicht vor dem Beginn der zweiten Jahreshälfte 2014 in Aussicht.

    Die Riksbank hatte ihren Leitzins seit Ende 2011 in vier Schritten ausgehend von 2,0 Prozent halbiert. Ausschlaggebend war die schwache Wirtschaftsentwicklung bei zugleich moderater Inflation. Die Krise in der Eurozone lastet aufgrund enger Handelsverflechtungen schwer auf der Konjunktur Schwedens./jkr/bgf

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen in Grün -- Bayer-Chef sucht wohl Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus-Chef sieht Wachstumspotenzial

Fed-Mitglied Bullard - Märkte gut auf Sommer-Zinserhöhung eingestellt. VW feilt weiter an Elektro-Strategie - BMW: Hohe Investitionen nötig. Rebellengruppe sprengt Öl-Pipelines in Nigeria in die Luft. Gewinn-Ranking: Daimler platziert sich bei den Top Ten ganz vorn. Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?