19.04.2013 15:56
Bewerten
 (2)

Weidmann: Leitzins derzeit angemessen - Euro auf Tageshoch

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Aussagen von Bundesbankchef Jens Weidmann haben den Euro zum Wochenschluss über die Marke von 1,31 US-Dollar geschoben. Die Leitzinsen liegen derzeit auf einem angemessenen Niveau, sagte der Top-Notenbanker am Freitag in Washington. Die Gemeinschaftswährung kletterte auf ein Tageshoch bei 1,3129 Dollar. Am Mittwochabend waren Zitate von Weidmann in einem Interview des "Wall Street Journals" am Markt als Signal für eine anstehende Zinssenkung der Europäischen Zentralbank interpretiert worden./MNI/hbr/jsl
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX im Plus -- ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

AMD-Chefin: Windows 10 kommt Ende Juli auf den Markt. Yahoo-Gewinn dürfte einbrechen. Sky Deutschland verbucht kräftiges Abo-Plus. Studie: DAX-Unternehmen gehören mehrheitlich Auslandsinvestoren. Sky plc auf stabilem Wachstumskurs. Juncker: Noch weiter Weg für Griechenland. Credit Suisse legt trotz Franken-Stärke zu.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?