21.08.2013 14:36

Senden

'Welt': Deutschland spart bis zu 50 Milliarden Euro an Zinskosten


    BERLIN (dpa-AFX) - Der Ruf eines sicheren Hafens und ein anhaltend niedriges Zinsniveau dürften Deutschland auch in den kommenden Jahren bei der Kreditaufnahme Milliarden-Entlastungen bescheren. 2014 und 2015 werde der Bund näherungsweise 50 Milliarden Euro an Zinskosten einsparen, weil er alte Schulden durch neue ablösen könne, berichtete die "Welt" (Mittwoch) mit Berufung auf Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). "Der Bund wird gemessen am Zinsniveau vor der Krise 2014 und 2015 jeweils mindestens 20 Milliarden Euro einsparen", wird DIW-Ökonom Simon Junker zitiert.

    Bis 2015 liefen rund 100 Milliarden Euro zehnjährige Staatsanleihen aus, hinzu kämen weitere zehn Milliarden an langlaufenden Schuldtiteln. Während 2008 der durchschnittliche Zinssatz für diese Staatsanleihen dem DIW zufolge bei 4,27 Prozent gelegen habe, dürfen die Zinsen für die kommenden Jahre bei durchschnittlich rund 2,4 Prozent liegen. Den Berechnungen zufolge spare der Bund durch die Zinsdifferenz 2014 rund 26,9 Milliarden Euro und 2015 rund 26,7 Milliarden Euro./bbi/DP/bgf

Kommentare zu diesem Artikel

khaproperty schrieb:
21.08.2013 16:06:09

Die bereits ansteigenden Zinssätze in USA, EU und auch Deutschland werden den Steuerzahler bald mehr noch als die vermeintlich gesparten Zinsen kosten, viel mehr.

Hamtaro schrieb:
21.08.2013 15:24:52

Bei Kreditaufnahme die niedrigeren Zinsen dafür als Einsparung zu verkaufen ist schon der Hammer, oder?! Weil wir weniger Zinsen zahlen werden wir nicht reicher, sondern nur etwas langsamer ärmer. Sparen...lach mir nen Ast. Augenwischerei!

Großwildjäger schrieb:
21.08.2013 15:08:54

Habe ich das richtig verstanden?
Wir leihen uns Geld um es an ferne Länder zu verschenken. Und da wir gute Zinssätze bekommen sparen wir am Ende sogar noch was.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

InstitutZinssatz
VTB Direktbank2,20%
DenizBank2,15%
NIBC Direct2,15%
VTB Direktbank / VTB Duo2,00%
abcbank GmbH2,00%

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige