07.12.2012 14:22
Bewerten
 (333)

Frühe Zinssenkung der EZB in 2013 möglich

Zinssenkung in Sicht
Die Mehrheit im EZB-Rat ist laut einem Agenturbericht offen für eine weitere Zinssenkung.
Sollte die Konjunktur nicht anziehen, sei ein Zinsschritt Anfang 2013 möglich, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag mit Bezug auf drei Insider. Der Euro fiel nach dem Bericht auf ein Tagestief bei 1,2897 US-Dollar.

     Ein Sprecher der Europäischen Zentralbank (EZB) wollte sich zu den Informationen nicht äußern. Bei ihrer Sitzung am Donnerstag hatte die Notenbank den Leitzins unverändert auf dem Rekordtief von 0,75 Prozent belassen. Die Wachstumsprognosen wurden jedoch deutlich nach unten korrigiert./hbr/jsl

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: EZB, iStock

Heute im Fokus

DAX startet mit kleinem Plus -- Asiens Börsen ziehen an -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Facebook: Eine Milliarde Nutzer an einem Tag

Tariflöhne steigen sechsmal so stark wie die Verbraucherpreise. Russland vernichtet Lebensmittel für BMWs DTM-Rennteam. UBS zahlt 1,7 Mio Dollar nach Verstoß gegen US-Sanktionen. Informelle Notenbanker-Konferenz in Jackson Hole. Postbank läuft sich für Börsengang warm. Fiat-Chef Marchionne führt Ferrari laut Insidern an die Börse.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?