07.12.2012 14:22
Bewerten
 (333)

Frühe Zinssenkung der EZB in 2013 möglich

Zinssenkung in Sicht
Die Mehrheit im EZB-Rat ist laut einem Agenturbericht offen für eine weitere Zinssenkung.
Sollte die Konjunktur nicht anziehen, sei ein Zinsschritt Anfang 2013 möglich, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag mit Bezug auf drei Insider. Der Euro fiel nach dem Bericht auf ein Tagestief bei 1,2897 US-Dollar.

     Ein Sprecher der Europäischen Zentralbank (EZB) wollte sich zu den Informationen nicht äußern. Bei ihrer Sitzung am Donnerstag hatte die Notenbank den Leitzins unverändert auf dem Rekordtief von 0,75 Prozent belassen. Die Wachstumsprognosen wurden jedoch deutlich nach unten korrigiert./hbr/jsl

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: iStock
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- US-Handel endet uneinheitlich -- Tesla-Aktie auf neuem Rekordhoch -- Apple: iCloud nicht gehackt -- Tipp24 zieht Gewinnwarnung zurück

Concur stellt sich zum Verkauf - Kontakt auch zu SAP. 'Deepwater Horizon': Halliburton zahlt 1,1 Milliarden Dollar Entschädigung. Metro trennt sich von Beteiligung an britischem Großhändler Booker. Permira verkauft erneut Hugo-Boss-Aktien. Frankreich rückt von Sparziel für 2015 ab.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige