Nachrichten zu Private Finanzen

Business Insider
Einst war sie Googles jüngste Mitarbeiterin, jetzt muss sich Google vor ihrem Startup fürchten
Wer regelmäßig bei Google nach Informationen sucht, der weiß, dass dieses Unterfangen mitunter recht erfolglos sein kann. mehr
27.07.17
Diesel-Skandal/Abgasmanipulation: Mit diesem Trick schlagen Sie VW ein Schnippchen (finanzen.net)
Langfristige Angebung
Buntenbach will Arbeitgeber bei Rente stärker in die Pflicht nehmen
Die Rentenhöhe sollte nach Worten der Vorsitzenden des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung, Annelie Buntenbach, auf heutigem Niveau stabilisiert und langfristig wieder auf 50 Prozent angehoben werden. mehr
27.07.17
Ostdeutsche Tarifbeschäftigte arbeiten immer noch eine Stunde länger (dpa-afx)
26.07.17
Widerrufsjoker: Mehrzahl der ING Diba Kredite aus 2010 bis 2015 fehlerhaft (finanzen.net)
26.07.17
Krankenstand-Statistik: Lange Ausfälle wegen psychischer Probleme (dpa-afx)
IOTA-Token
Kryptowährung IOTA - Was man über den vielversprechenden Bitcoin-Konkurrenten wissen muss
Mit den IOTA-Token gibt es nun eine flexible Art des Kryptogelds für Maschinen. Dieser sogenannte Altcoin könnte laut seinen Erfindern dem Bitcoin schon bald Konkurrenz machen. Doch welche Vorteile bringt der neue Krypto-Taler? mehr
Nicht "jeder" Auftrag
BGH erlaubt Bankgebühren für SMS-TAN mit Einschränkungen
Banken und Sparkassen dürfen Gebühren für die Versendung einer Transaktionsnummer (TAN) auf das Handy ihrer Kunden per SMS erheben. mehr
Business Insider
So sollte man sich auf ein Vorstellungsgespräch bei Facebook vorbereiten
Jeff Reynar ist bei Facebook Direktor für die Ingenieure und leitet das New Yorker Büro. Er hat im Jahr zwischen 50 und 100 Vorstellungsgespräche für diverse technische Jobs. Er hat in seiner Zeit schon viele Bewerber gesehen und weiß genau, was funktioniert und was eben nicht. mehr
24.07.17
Ruhestandsfinanzierung: Versorgungslücke und Langlebigkeitsrisiko absichern (finanzen.net)
24.07.17
Widerrufsjoker: Formfehler machen Kreditverträge widerrufbar (finanzen.net)
Euro am Sonntag-Interview
Wladimir Klitschko: Geld war noch nie meine Motivation
Das Boxidol Wladimir Klitschko zu seiner Rolle als Universitätsdozent, ­seinen Plänen für die Zeit nach dem ­Ausstieg aus dem Ring und zu seinen ­wichtigsten Kämpfen als Geschäftsmann. mehr
Entgeltpunkte im Blick
Wie berechnet sich meine Rente?
In die Berechnung der Rente fließen viele Faktoren ein. Am wichtigsten sind aber die sogenannten Entgeltpunkte. mehr
Business Insider
Ein Facebook-Direktor interviewt 100 Leute im Jahr und verrät die besten Fragen im Bewerbungsgespräch
Jeff Reynar ist Direktor für Ingenieurwesen und Leiter des New Yorker Büros von Facebook. Jedes Jahr führt er zwischen 50 und 100 Vorstellungsgespäche. Viele Kandidaten wollen bei dem Tech-Riesen arbeiten, aber nur wenige beeindrucken ihn mit wirklich klugen Fragen. mehr
Holmes vs. Zhou
Mit 47 die jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt - Das ist die Nachfolgerin der glücklosen Theranos-Gründerin
Elizabeth Holmes, die 33-jährige Gründerin von Theranos, galt mit einem Vermögen von 4,5 Milliarden US-Dollar kurzzeitig als jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt. Dann folgte der große Absturz - nun hat eine zielstrebige Chinesin mit einem mehr als doppelt so hohen Vermögen ihren Platz eingenommen. mehr
Euro am Sonntag-Meinung
New Work: alles so neu hier
Mit der zunehmenden Dynamik unserer globalen Ökonomie steigt ihre Komplexität. Gastautor Kai Anderson empfiehlt deshalb ein altes Organisationsprinzip. mehr
Früh übt sich
Fünf Tipps für junge Leute, um finanziell unabhängig zu werden
Wer jung ist, macht sich häufig keine Sorgen um seine spätere finanzielle Ausstattung. Dabei gibt es Geldanlagen, die man so jung wie möglich in Angriff nehmen sollte, um das optimale Ergebnis zu erzielen. mehr
Business Insider
Ex-Fußballweltmeister sucht auf LinkedIn nach einem neuen Job
Die Möglichkeit, online nach einem neuen Job zu suchen, ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken - spezielle Jobportale wie Xing oder LinkedIn bieten Bewerbern und auch Arbeitgebern gleichermaßen die Chance, zueinander zu finden. mehr
Euro am Sonntag
Bundesverfassungsgericht entscheidet gegen Lebensversicherungs-Kunden
Regeln zu Bewertungsreserven in den Jahren 2008 bis 2014 verfassungsgemäß / Verbraucherschützer drohen mit nächster Klage. mehr
Euro am Sonntag
Altersvorsorge: Ohne Sicherheitsgurt
2018 startet eine neue Betriebsrente - zusätzlich zu den bisherigen Offerten. Sollten Sparer jetzt noch ein konventionelles Angebot abschließen, um staatliche Förderung für 2017 mitzunehmen? Oder auf den Neuling warten? €uro am Sonntag gibt Hilfestellung. mehr
Business Insider
25 deutsche Städte im Test: Hier lohnt sich der Immobilienkauf wirklich
Keine Zinsen für das Ersparte und gleichzeitig niedrige Zinsen für Kredite - diese Kombination ist ein Grund dafür, dass die Nachfrage nach Immobilien derzeit besonders stark ist. mehr
21.07.17
Widerrufsjoker: Wie Kunden der ING Diba das Kostenrisiko vermeiden (finanzen.net)
Business Insider
Eine Unternehmerin schickt allen Job-Bewerbern Sonntagfrüh eine Nachricht - um ihre Reaktion zu testen
Wenn Erika Nardini euch einstellen will, will sie erst herausfinden, ob ihr auch wirklich engagiert seid - sogar an einem Sonntag um 11 Uhr morgens. mehr
Euro am Sonntag-Mailbox
Geld abheben: Wo ist "kostenlos" kostenlos?
Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen. mehr
20.07.17
Widerspruch von Lebensversicherungen: So klappt die Rückabwicklung (finanzen.net)
Seite: 123456789...40

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow Jones endet im Plus -- Amazon mit kräftigem Umsatzzuwachs -- Starbucks im Rahmen der Erwartungen -- Bayer, Airbus, PayPal, BASF, Allianz im Fokus

L'Oreal wächst nicht so stark wie erhofft. Adidas verdoppelt Prognose für Gewinnwachstum annähernd. MasterCard steigert Gewinn überraschend deutlich. Diese drei Voraussetzungen muss der Bitcoin erfüllen, um eine echte Währung zu werden. Frühere Deutsche-Bank-Vorstände verzichten auf Boni. Tesla-Aktie: UBS gibt sich pessimistisch für Tesla-Quartalszahlen. Deutsche Bank verdient mehr. VW etwas optimistischer.
Anzeige

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
So schnitten die DAX-Werte im ersten Halbjahr 2017 ab
Tops und Flops
BlackRock Beteiligungen
In diese Unternehmen investiert der Fondsgigant
Die reichsten Länder der EU
Das sind die reichsten Länder der EU
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Facebook Inc.A1JWVX
Porsche Holding SE VzPAH003
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750