Nachrichten: Anlegen und Sparen

Nachfolger gesucht
Die Klage der Patriarchen: Das wahre Problem
Deutschlands Firmenchefs mangelt es an Nachwuchs. Immer wieder stimmen Verbände dieses Klagelied an; warnen, dass Zigtausende Arbeitsplätze ­verloren gehen, weil keine Nachfolger in Sicht seien. » mehr
Onlinebanken im Test
Direktbanken: Welche passt zu mir?
Niedrige Kosten, attraktive Zinsen, guter Service: Die Wahl der richtigen Direktbank kann viel Geld sparen. €uro am Sonntag hat 22 Häuser auf ihre Qualitäten untersucht. Teil 1: Die großen Anbieter. » mehr
Weg bleibt steinig
Privatinsolvenz: Mach den Schuldenschnitt
Schuldner stehen weniger lang in der Kreide, Gläubiger bekommen mehr Geld. Das neue Insolvenzrecht klingt gut. Doch es gibt günstigere Alternativen, wieder ins Plus zu kommen. » mehr
Multi-Asset-Lösungen
Finanzmärkte: Von Zinserträgen verabschieden
Auch im zweiten Halbjahr 2014 dürfte das Kapitalmarktumfeld anspruchsvoll bleiben. Auf das mittelfristig anhaltende Niedrigzinsumfeld sollten Anleger reagieren und ihre Geldanlage neu ausrichten. » mehr
Beraten und nicht verkaufen
Honorarberatung: Ein feiner Unterschied
Seit 1. August gibt es zwei neue Arten von Finanzberatern. Sie werden direkt vom Kunden bezahlt. Was das für Anleger bedeutet und warum die neuen Regeln zu kurz greifen. » mehr
Zinswende in den USA
Risikoforscher Sorbette: "Die Finanzwelt ist voller Blasen"
Der Schweizer Didier Sornette zählt zu den weltweit führenden Risikoforschern und leitet den Lehrstuhl für unternehmerische Risiken an der Technischen Hochschule Zürich. » mehr
Alarm für Anleger
Zinsgefahr & Spekulationsblasen: Anleger, Achtung!
Das Ende des billigen Notenbankgeldes in den USA rückt ­langsam, aber sicher näher. Teure Aktien und Anleihen dürften stark unter Druck geraten. Wie sich Anleger schützen können. » mehr
Euro am Sonntag-Interview
Burkhard Schwenker: Welt voller Ungewissheit
Der Chef des Aufsichsrats der Unternehmensberatung Roland Berger erklärt, warum guter Rat teurer wird, Firmen diversifizieren und Europa nicht nur sparen sollte. » mehr
Kein Ende der Krise in Sicht
Europa: Draghis Versprechen
Vor zwei Jahren wurde EZB-Chef Mario Draghi nach seiner legendären Rede zum Euro als Retter des Kontinents gefeiert. Doch die Krise hat sich nur beruhigt, vorbei ist sie längst nicht. » mehr
Von privat zu privat
Crowdlending: Kredit von mir zu dir
Statt von der Bank leihen sich immer mehr Leute ­Geld von Privatpersonen - das Internet macht es einfach. Anlegern winken passable Renditen, wenn sie die Risiken kennen. Das Geschäft wächst. » mehr

Weitere Meldungen

01.05.14OECD: Reiche wurden in vielen Ländern noch reicher
21.04.14Vorstoß aus der Union: 35-Stunden-Woche für junge Eltern
04.02.14Ministerium: E-Gesundheitskarte entspricht geltendem Recht
28.01.14Studie: Arbeitgeber und Arbeitnehmer stellen sich Rente anders vor
26.01.14Heizkosten steigen dreimal so schnell wie Einkommen
10.07.13Studie: Steuersystem dämpft Einkommensnachteile von Frauen
10.07.13Smart-TVs warten in Deutschland auf Anschluss
10.07.13China ist weltgrößtes Bierland - Deutschland auf Platz fünf
10.07.13Arbeitgeber-Präsident warnt vor Mindestlohn
09.07.13Selbstanzeigen von Steuersündern mit Schweizer Konto vervierfacht
09.07.13ROUNDUP: Reisende sollen bei Pauschalurlaub mehr Rechte bekommen
05.07.13TK: Patienten werden Ärzten gegenüber kritischer
05.07.13ROUNDUP: Altmaier und Rösler wollen 'Bürgerdividende' bei Netzausbau
05.07.13Altmaier will Ökostrom-Umlage einfrieren
04.07.13Deutsche Reallöhne sinken im ersten Quartal
01.07.13Starker Anstieg der Ökostrom-Umlage droht
01.07.13Handy-Telefonieren im Ausland ab heute günstiger
01.07.13Krankenkassen wollen Unnützes aus dem Gesundheitsmarkt aussieben
01.07.13Studie: Stromverbrauchern drohen Mehrkosten
26.06.13Kunden erhalten neue Angebote nach der Insolvenz von GTI Travel
20.06.13ROUNDUP: Ministerin Schröder will Kindergeld und Steuerfreibeträge anheben
06.12.12Online-Händler optimistisch für das Weihnachtsgeschäft
24.11.10Private Equity wieder auf dem Vormarsch
Seite: 123456789...42