BASF AktieWKN: 515100 / ISIN: DE0005151005

KAUFEN
VERKAUFEN
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

BASF News

DAX schließt in Grün -- US-Börsen im Plus -- Deutsche Telekom steigert Umsatz und Ergebnis -- thyssenkrupp verdient operativ deutlich weniger -- Henkel, K+S, RWE, Symrise, Ströer, Tesla im Fokus
Eurokurs gibt etwas nach. GfK-Führungsspitze tritt überraschend ab. Ölpreise im Aufwind. Offizielles "Pokémon Go"-Verbot bei VW & Co. Russlands Kartellamt verurteilt Google zu Geldstrafe. Anleger kaufen so viel Gold wie nie zuvor in erster Jahreshälfte. Alibaba spürt rege Nachfrage auf Onlinemarktplätzen.
DAX schließt im Plus -- Dow stabil -- Russische Kartellbehörde geht gegen Apple vor -- Katar hält offenbar Aktien und Optionen an Deutscher Bank -- BASF, Linde, Berkshire, VW, Steinhoff im Fokus
Rendite zehnjähriger Staatsanleihen in Spanien erstmals unter ein Prozent. US-Finanzaufsicht brummt Deutscher Bank 12,5 Mio USD Strafe auf. Walmart kauft Jet.com für 3,3 Milliarden Dollar. Spekulationen auf Förderkürzung schieben Ölpreise an. Deutsche Bank stuft KlöCo-Aktie ab. Tesla befürchtet höhere Kosten für Gigafactory.
DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen stagnieren -- Citi und Wells Fargo verdienen weniger -- Katar steigt zum größten Deutsche Bank-Aktionär auf -- Tesla, Samsung, Drägerwerk im Fokus
US-Regierung senkt BIP-Schätzungen. Mit Pokémon Go Geld verdienen - so geht’s. Trump bettelt Politiker in aller Welt um Wahlkampfspenden an. Privates Geldvermögen auf Rekordniveau. Was macht die voraussichtliche Götze-Rückkehr mit der BVB-Aktie? Warren Buffett spendet milliardenschweres Aktienpaket von Berkshire Hathaway.
DAX schließt über 10.000 Punkten -- Dow schließt fest -- BoE verzichtet auf Leitzinssenkung -- Monsanto soll Gespräche mit BASF wieder aufgenommen haben -- JPMorgan, KUKA, K+S, VW, Software AG m Fokus
Drägerwerk hält an Jahresprognose fest. Explosion von BP-Ölplattform kostet insgesamt 62 Milliarden US-Dollar. Line-Aktie startet bei Börsendebüt durch. adidas verklagt US-Konkurrenten wegen Kopie von "Springblade"-Schuh. Faule Milliarden-Kredite belasten Italiens Banken: Neue Bankenkrise in Europa voraus?
DAX schließt im Plus -- US-Börsen markant höher -- S&P stuft Kreditwürdigkeit der EU herab -- Monsanto verlangt wohl deutlich mehr von Bayer -- LEONI, Deutsche Bank im Fokus
Osram-Finanzvorstand macht Rückzug wahr. Telekom baut Vorstand um. Mondelez interessiert sich für Hershey. Störungen im Vodafone-Kabelnetz. Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung. Auch in Spanien Razzia bei Google. Der Brexit wird die Briten wohl Milliarden kosten. JPMorgan: Schottland ist bis 2019 unabhängig und hat eine eigene Währung.
DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Dow Jones schwächer -- BMW, Deutsche Bank & Co.: Die Brexit-Sorgen deutscher Konzerne -- BASF mit Milliardenzukauf in den USA -- VW, Oracle im Fokus
Bayer erwägt Verkauf des Radiologiegeschäfts. EU will Steuervermeidung für Großkonzerne begrenzen. IWF-Chefin Lagarde: Appell zum Verbleib Großbritanniens in der EU. Patentproblem in Peking für Apples iPhone 6. Siemens mit Gamesa über Fusion der Windkraftgeschäfte einig. Mitsubishi Motors manipulierte an 20 Modellen. "Saison der Übernahmen": Auch Salesforce wollte LinkedIn kaufen.
DAX schließt leichter -- Wall Street schließt unverändert -- Bayer will Monsanto für 62 Milliarden Dollar -- Chinesen wollen AIXTRON -- Fiat Chrysler nutzte wohl illegale Abschaltvorrichtung
Agrar-Riese Monsanto - Genfood-Monster oder Innovationsführer? Bedingungsloses Grundeinkommen: Wieso die Schweiz vielleicht jedem Bürger Geld schenken will. Aktionärsschützer wollen bei Volkswagen Sonderprüfer einsetzen. Toshiba halbiert Kapitalpolster und stopft Bilanzlöcher. Nordex verdient kräftig.
DAX schließt deutlich schwächer -- Wall Street mit Verlusten -- US-Notenbank uneins über mögliche Zinserhöhung im Juni -- Bayer bestätigt vorläufige Gespräche über Übernahme von Monsanto
Coca-Cola arbeitet an mobilem Bezahlsystem in Deutschland. EU-Staaten vertagen Glyphosat-Entscheid - Übergangsregelung denkbar. Deutsche Bank erwartet bis 2018 ordentliche Gewinne. Fitbit kauft Spezialisten für mobiles Bezahlen. Daimler senkt Prognose für Lastwagensparte. Google setzt bei virtueller Realität auf Android-Marktmacht. Eklat in Abgas-Affäre: Fiat brüskiert Bundesregierung. EZB betont Handlungsfähigkeit. Wal-Mart startet mit Umsatzplus ins Jahr.
DAX geht fester ins lange Wochenende -- Wall Street im Minus -- Apple steigt mit einer Milliarde bei chinesischem Uber-Rivalen ein -- Bechtle wächst kräftig -- Salzgitter mit Ergebnisrückgang
USA genehmigen Milliarden-Übernahme von Linde-Rivale Air Liquide. Österreich verzichtet vorerst auf Grenzkontrollen am Brenner. Weitere Verzögerung bei Transportflieger A400M. Ölpreise sinken leicht nach starken Vortagesgewinnen. Piloten wollen bis Ende Juli mit Lufthansa weiter verhandeln. VW-Tarifmitarbeiter bekommen 3950 Euro Bonus. Neues EU-Verfahren gegen Billigstahlimporte aus China. Trump attackiert Amazon - "Riesiges Monopol-Problem". Delticom meldet Umsatzplus per April.
DAX schließt unter 10.000 Punkte-Marke -- Dow schließt schwach --- Lufthansa fliegt weniger Verlust ein -- Fresenius mit starkem Quartal -- Commerzbank mit schwachem Auftakt -- FMC, BMW, VW im Fokus
Apple-Chef: "Wir werden Ihnen Dinge geben, ohne die Sie nicht leben können". US-Notenbanker Lockhart: Zinserhöhung im Juni ist eine "reale Option". Rückschlag für US-Mobilfunker Sprint. Edelmetalle bei Anlegern wieder stärker gefragt. Pfizer schlägt sich besser als erwartet. Digitalgeschäft lässt ProSiebenSat.1 weiter rasant wachsen.
DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus
S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
DAX geht fester aus dem Handel -- Dow im Plus -- adidas erhöht Prognose -- Sparkassen schließen Strafzinsen nicht mehr aus -- Apple, Wirecard, Twitter, eBay im Fokus
Zetsche und Dobrindt werben für TTIP. Lufthansa übernimmt Brussels Airlines frühestens im September. Deutsche Börse erfüllt Erwartungen. Aktionäre von Eon und RWE hoffen auf Einigung im Atomstreit. Ölpreise erneut gestiegen. US-Notenbank Fed belässt Leitzins wie erwartet bei 0,25-0,50 %. "Panama Papers" werden im Mai komplett veröffentlicht. Aktionäre von E.ON und RWE hoffen auf Einigung im Atomstreit.
DAX geht leichter aus dem Handel -- Wall Street wenig bewegt -- Apple, eBay und Twitter mit Zahlen -- VW überholt Toyota --- thyssenkrupp entgeht milliardenschwerer U-Boot-Deal -- Lufthansa im Fokus
Endspurt auf dem Elektroautomarkt - wird Tesla doch noch überrannt? Fiat Chrysler startet mit kräftigem Gewinnplus ins Jahr. Procter & Gamble leidet weiter unter Umsatzschwund. Standard Chartered verdient fast zwei Drittel weniger. T-Mobile US schraubt Prognosen nach oben. Drägerwerk rutscht tiefer in Verlustzone.
DAX schließt mit deutlichem Verlust -- US-Börsen enden im Minus -- Wirecard erhöht Dividende -- Niederländer sagen bei Referendum "Nein" -- Einige US-Notenbanker gegen Zinserhöhung im April
Diesel-Klage gegen Daimler eingereicht. Eurokurs kommt kaum vom Fleck. Vodafone bereitet Börsengang vor. EZB-Rat hält sich Tür für weitere Zinssenkung offen. WTO senkt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich. China stoppt Devisenabfluss. Auch Coeure verbittet sich EZB-Kritik aus Deutschland. Nemetschek zahlt höhere Dividende.
DAX geht deutlich leichter ins Wochenende -- US-Börsen markant höher -- Erster Tesla für den Massenmarkt -- RWE startet Aufspaltung -- Apple, OSRAM, thyssenkrupp im Fokus
Bilfinger vertagt Entlastung von Vorständen wegen Korruptionsverdacht. Orange beendet Gespräche mit Bouygues. Moody's senkt Ausblick für Metro. BMW-Verkaufsflaute in USA geht weiter. Daimlers US-Absatz gesunken. Passat-Rückruf hängt weiter in Warteschleife.
DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen leicht schwächer -- EZB senkt Leitzins überraschend auf Null -- K+S will Dividende kräftig erhöhen -- HUGO BOSS zahlt unveränderte Dividende -- Linde im Fokus
Sinn sieht EZB am Ende ihres Lateins. Apple kündigt Neuheiten-Vorstellung an. Teva kann Allergan Generics übernehmen. EZB-Chef Draghi: Leitzinsen werden noch lange niedrig bleiben. Jeder zehnte Job in VW-Verwaltung soll wegfallen. GEA erhöht Dividende. HOCHTIEF beendet Aktienrückkaufprogramm: EVOTEC erhält Meilensteinzahlung.
DAX schließt im Minus -- Wall Street schließt uneinheitlich -- BASF könnte US-Chemieriesen bei Mega-Fusion dazwischenfunken -- VW wollte Abgasaffäre wohl verheimlichen -- Commerzbank, Daimler im Fokus
Deutsche Telekom stellt T-Mobile US Milliarden-Finanzspritze bereit. Kreditnachfrage steigt auf Rekordniveau. BMW feiert Jubiläum mit Zukunftsauto. Autohersteller überschwemmen Markt mit Eigenzulassungen. Windradbauer Senvion plant Börsengang für den 18. März. BoJ-Chef Kuroda spielt Möglichkeit weiterer Zinssenkung herunter.
DAX geht über 9.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Wirecard-Chef kauft erneut Aktien -- GERRY WEBER fährt drastisches Sparprogramm -- BASF erhöht Dividende -- Apple im Fokus
United Technologies lehnt Übernahme ab. Atom-Kommission braucht mehr Zeit. Kaufprämie für Elektroautos soll kommen. Boeing und Lockheed geben sich bei US-Bomberauftrag geschlagen. Covestro legt milliardenschweres Anleihenprogramm auf. Nintendo halbiert Gewinnprognose.
DAX schließt im Plus -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- Deutsche Bank kommt bei Sonderprüfung der Bafin glimpflich davon -- Bayer, Henkel, Telekom, Aareal Bank, Foxconn, Sharp im Fokus
Apple bittet Gericht um Einstellung des Verfahrens. ACS-Gewinn steigt. Saint-Gobain mit Gewinnsprung. SGL gerät tiefer in die roten Zahlen. Google-Chef trifft EU-Kommissare. VW verspricht volle Kooperation bei US-Sammelklagen. Finanzreserven der Krankenkassen angeblich bei 14,5 Milliarden Euro.
25.02.16
OTS: BASF SE / BASF mit aktuellen Pressefotos zur Bilanzpressekonferenz am ... (dpa-afx)
DAX schließt leichter -- Wall Street mit Gewinnen -- ZEW-Index fällt -- HV entlastet OSRAM-Chef trotz Siemens-Votums -- HeidelbergCement, Lufthansa, Daimler im Fokus
SAP kauft US-Softwarefirma für mobile Anwendungen. Schäuble beklagt Großangriff auf europäischen Sparpakt. Apollo will ADT kaufen. Putin-Vertrauter Alexej Miller bleibt Gazprom-Chef. Laut Studie ein Drittel der Ölfirmen von Pleite bedroht. Ex-Deutsche-Bank-Vorstand Rainer Neske soll wohl LBBW-Chef werden. Michelin schraubt Erwartungen hoch.
DAX schließt über 9.000 Punkten -- Dow im Minus -- Yellen will geldpolitischen Kurs beibehalten -- Deutsche Bank erwägt milliardenschweren Anleihenrückkauf -- Heidelberger Druck, Disney im Fokus
Zynga weiter in roten Zahlen. Cisco begeistert Anleger mit Quartalszahlen. Tesla vermeldet Verlust je Aktie - Papier im Plus. Twitter vermeldet klares Umsatzwachstum - Aktie dennoch im Sinkflug. Boeing streicht Stellen. United Internet größter Aktionär von Tele Columbus.
Kurssturz in Frankfurt: DAX schließt unter 10.000er-Marke -- Dow schließt tiefrot -- Handel in China wieder ausgesetzt -- Boeing schlägt Airbus -- VW im Fokus
Chinesische Börsenaufsicht will Handel nicht mehr automatisch aussetzen. Britischer Finanzminister warnt vor Turbulenzen. comdirect rechnet mit kräftigen Sondergewinn aus Visa-Verkauf. Irland deckt mit einer Anleihe Großteil seines Finanzbedarfs. Saudi-Arabien peilt Börsengang des weltgrößten Ölkonzerns Aramco an.
DAX schließt nach volatilem Handel höher -- US-Börsen legen zu -- BMW zahlt in USA 40 Millionen Dollar Strafe -- Google verhandelt offenbar mit Ford über selbstfahrende Autos
Shell kürzt Ausgabepläne noch weiter. Syngenta: Alleingang kaum mehr möglich. 9 Aktien, die 2015 nicht ins Depot gehörten. Deutsche Bank entdeckt in Russland wohl noch mehr unsaubere Deals. HeidelbergCement rechnet bei Italcementi-Übernahme mit noch mehr Einsparungen. Fed-Mitglied erwartet Zinserhöhung bei jeder zweiten Sitzung.
DAX geht mit Abschlägen ins Wochenende -- US-Börsen im Minus -- EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland -- Japans Zentralbank befeuert aggressive Geldpolitik -- Blackberry, Apple im Fokus
Aufsichtsrat genehmigt Lufthansa-Vorstand höhere Gehälter. S&P bestätigt Volkswagen mit BBB+. Stada optimistisch für Russland-Geschäft. Ukraine steuert im Streit mit Russland auf Zahlungsausfall zu. K+S darf Salzabwässer bis Ende 2016 teilweise versenken. Deutsches Steuerplus erneut schwächer ausgefallen.
US-Notenbank erhöht Leitzins -- DAX schließt im Plus -- Dow mit Zugewinnen -- VW-Rückruf soll Ende Januar 2016 anlaufen -- Toyota, adidas im Fokus
General Electric will 26 Milliarden Dollar für Aktionäre springen lassen. Fed-Präsidentin Yellen stellt weitere graduelle Zinserhöhungen in Aussicht. WTO schließt Vertrag über zollfreien IT-Handel ab. Moskau kündigt Freihandel mit der Ukraine zum 1. Januar auf. Mexiko sammelt Milliarden-Investitionen für geöffneten Ölsektor ein. Triton bietet für Bilfinger-Sparte. Gewinnwarnungen treiben Anleger aus Modetiteln. Ölpreise geraten nach US-Öllagerbeständen deutlich unter Druck.
DAX geht unter 10.400 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen deutlich schwächer -- Dow Chemical und DuPont werden eins -- AIXTRON, Aurubis im Fokus
Gerresheimer macht nach Centro-Übernahme nicht Schluss. S&P bestätigt Topbewertung von Großbritannien. S&P bestätigt Frankreich mit 'AA'. AstraZeneca will Acerta Pharma kaufen. Unruhe an Chinas Märkten - "Chinas Warren Buffett" Guo Guangchang spurlos verschwunden. Vermisster Besitzer der drei Boeings in Malaysia aufgetaucht.
DAX schließt mit klarem Plus -- Wall Street mit Minus -- Draghi wurde offenbar innerhalb der EZB gebremst -- Vonovia darf Deutsche Wohnen übernehmen -- Linde stärkt Homecare-Geschäft -- Merck im Fokus
USA wollen Übernahme von Office Depot durch Staples blocken. MorphoSys-Aktie springt nach Daten zu Wirkstoffkandidaten hoch. SolarWorld erreicht Absatzziel 2015. Deutsche Bank führt Roboter als Berater ein. Aktionäre verklagen Toshiba wegen Bilanzskandal. Hapag-Lloyd-Rivale CMA kauft wohl Mehrheit von Singapurs NOL. Yahoo-Verwaltungsrat hält offenbar an Chefin Mayer fest.
18.11.15
Obama zuversichtlich über Klimabkommen - Xi warnt bei Apec-Gipfel (dpa-afx)
DAX schließt kaum bewegt -- Wall Street schließt fester -- Deutsche Bank wird sich nicht radikal ändern -- VW-Skandal noch größer -- Marriott will Starwood kaufen-- Dialog Semiconductor, LPKF im Fokus
Milliarden-Deal: US-Kabelriese Liberty Global will CWC schlucken. VW-Abgasskandal: Offene Fragen zur Umrüstung von Fahrzeugen. Volksbegehren in Finnland setzt Debatte über Euro-Ausstieg durch. Pariser Börse reagiert besonnen auf Terroranschläge. Hörgerätehersteller Sonova senkt Ausblick. Frankfurter Clearing-Stelle: Mehr Geschäft in chinesischer Währung.
15.11.15
BASF nimmt TDI-Anlage in Betrieb - Größte Investition im Stammwerk (dpa-afx)
DAX im Plus -- Wall Street schwächer -- KBA: Erhöhte Abgaswerte bei anderen Autoherstellern -- Osram verschreckt mit Investitionsplänen -- E.ON mit klarem Verlust -- K+S, Henkel, Alibaba im Fokus
SMA Solar hebt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2015 erneut an. HOCHTIEF mit Gewinnsprung. Unicredit will gut 18.000 Stellen abbauen. AB Inbev legt offizielles Übernahmeangebot für SABMiller vor. Apple senkt offenbar Bestellungen: Läuft das iPhone 6S schlechter als erwartet? Hapag-Lloyd schreibt erneut Gewinn. Griechenland - Planen 2016 Rückkehr an den Anleihe-Markt. Deutsche Post mit herbem Gewinneinbruch.
DAX schließt mit kleinem Plus -- Wall Street schließt uneinheitlich -- Schäuble will Abgeltungsteuer abschaffen -- LPKF senkt Prognose -- E.ON, Lufthansa, Deutsche Wohnen, Porsche im Fokus
Merck darf Sigma-Aldrich kaufen. Rheinmetall beschließt Kapitalerhöhung. Eurorettung und Befangenheit: Gauweiler klagt erneut in Karlsruhe. Chinas Banken brauchen wohl bis zu 400 Milliarden Dollar Kapital. Tim Cook weist auf geheimnisvolles neues Apple-Produkt hin. Leoni verdient trotz Umsatzplus weniger. Evotec senkt Verlust dank höherer Erlöse. Euro-Finanzminister verschieben erneut Milliardenhilfen für Griechenland.
27.10.15
OTS: BASF SE / BASF mit aktuellen Pressefotos zur Herbstpressekonferenz am ... (dpa-afx)
DAX schließt schwächer -- Dow kaum bewegt -- Deutsche Bank überweist wohl irrtümlich 6 Milliarden Dollar an Kunden -- T-Aktie steigt dank Analyse an DAX-Spitze -- SAP, IBM im Fokus
Milliardenübernahme von TNT durch FedEx steht bevor. Tesla-Aktie nach Kritik von Verbrauchermagazin unter Druck. Betriebsräte warnen vor Aus für Air Berlin. Flugbegleiter drohen Lufthansa mit Streik. Daimler setzt nun doch umstrittenes Kältemittel für Klimaanlagen ein.
DAX schließt mit klarem Verlust -- Dow schwächer -- Deutsche Wohnen hält trotz Übernahmeangebot an LEG-Angebot fest -- Netflix enttäuscht Anleger - Aktie fällt -- Drägerwerk senkt erneut Prognose
Baumaschinenhersteller Wacker Neuson senkt Prognose. US-Notenbank: Wirtschaft wächst weiter - starker Dollar belastet. Autozulieferer Faurecia wittert im VW-Abgasskandal Chancen. Infineon offenbar unter Interessenten für Kauf von US-Halbleiterhersteller. Drägerwerk schockt mit Gewinnwarnung. Accor macht weniger Umsatz als erwartet - Brasilien schwach. EU reagiert mit neuer Handelsstrategie auf TTIP-Proteste.
DAX schließt mit Verlust -- Dow im Minus -- Rechenzentren-Geschäft stützt Intel in PC-Schwäche -- Größte US-Bank JPMorgan enttäuscht Erwartungen -- LEONI-Aktie bricht nach Gewinnwarnung ein
EU-Kommission will wohl Wirtschaftspartnerschaft mit Türkei ausbauen. Drägerwerk senkt erneut Prognose - Ergebnisminus im dritten Quartal. Software AG steigert Umsatz und Ergebnis im dritten Quartal. Ifo-Chef fordert einen Neustart für die Eurozone. Kommission - Flug MH17 von Buk-Rakete abgeschossen. Emirate und Deutschland verhandeln über Codeshare-Flüge. Fahrdienst-Vermittler Uber stellt Dienst UberPop in Brüssel ein.
DAX mit Mini-Plus -- Wall Street schließt etwas fester -- Größter Tech-Deal der Geschichte: Dell will EMC -- E.ON- & RWE-Aktien auf Höhenflug -- VW kündigt auch in China Rückruf an -- K+S im Fokus
LEONI senkt Prognose. Katar stößt HOCHTIEF-Beteiligung komplett ab. Vom Börsenüberflieger zum Absturzkandidat: GoPro-Aktie wird zum Sorgenkind. Milliardenfusion: Bierkonzern AB Inbev erhöht Angebot für SABMiller erneut. KUKA besorgt sich 250 Millionen Euro über Schuldscheindarlehen. Führende US-Notenbanker signalisieren Zinsanhebung in 2015. ProSiebenSat.1 kauft Flugreiseanbieter Etraveli.
DAX schließt mit kräftigem Verlust -- US-Börsen kaum verändert -- IPO: Scout24 erlöst mehr als eine Milliarde Euro -- Bericht über Potash-Übernahmeplan lässt K+S-Aktie abheben
Griechenland muss noch auf neue Milliardenhilfen warten. Daimler-Verkäufe legen in USA weiter zu. BMW wird mehr Autos in USA los. Klöckner & Co übernimmt American Fabricators. US-Zahlungsabwickler First Data will mit Börsengang Schuldenberg abtragen. Chinesische Konjunkturdaten liefern durchwachsene Signale.
DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- Tesla bringt Elektro-SUV Model X auf die Straße -- Volkswagen, GEA im Fokus
K+S hebt nachbörslich ab. Twitter macht Mitgründer Dorsey zum ständigen Chef. IWF-Chefin Lagarde dämpft Aussichten. Mexiko vergibt Ölförderlizenzen an Eni. Snapchat CEO Evan Spiegel: Vom Studienabbrecher zum jüngsten Milliardär der Welt. Porsche AG ernennt Produktionsvorstand Blume zum CEO.
Seite: 123

BASF News

BASF News: auf dieser Seite finden Sie alle BASF News und Nachrichten zur BASF Aktie. Dies beinhaltet die Agentur-Feeds auf finanzen.net, aber auch BASF News auf einer Vielzahl externer Seiten. Externe Links sind am entsprechenden Link-Symbol zu erkennen. Um BASF News auf externen Seiten zu lesen, folgen Sie einfach dem entsprechenden Link.

Meistgelesene BASF News

Keine Nachrichten gefunden.

BASF Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AURELIUSA0JK2A
Allianz840400
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
AIXTRON SEA0WMPJ
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Barrick Gold Corp.870450
Lufthansa AG823212