Baader Bond Markets-Kolumne

Baader Bond Markets-Kolumne Klaus Stopp
Klaus Stopp ist stellvertretender Leiter des Gesamtbereiches Renten und verantwortlich für die Skontroführung Renten bei der Baader Bank AG.

Der 53-jährige blickt auf insgesamt mehr als 28 Jahre Börsenerfahrung als Freimakler und amtlicher Kursmakler an der Börse München zurück. Schon früh hatte K. Stopp erkannt, dass Privatanleger ihre Chancen am Rentenmarkt immer noch viel zu selten nutzen. Deshalb ist es ihm stets ein Anliegen, die von ihm bei Baader verantwortende Skontroführung an den Börsen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München weiter an den Bedürfnissen der Privatanleger zu orientieren.

Ob europäische Staatsanleihen, Corporate Bonds, Anleihen von Finanzinstituten, High Yield Bonds oder Fremdwährungsanleihen – während seiner Karriere hat der gelernte Bankkaufmann Erfahrungen mit sämtlichen handelbaren Anleihen gesammelt. Vor seiner Tätigkeit an der Börse war K. Stopp im Wertpapierhandel u.a. bei der DZ Bank tätig.

Artikel von Baader Bond Markets-Kolumne

06.11.14Notenbanken verfolgen mit dreierlei Strategien ein und dasselbe Ziel
02.10.14Europäische Zentralbank will zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
22.08.14Deutschland wird’s schon richten
31.07.14Bei Sanktionen gegen Russland bleiben Hintertüren offen
17.07.14Notenbanken sitzen am längeren Hebel
10.07.14Schuldenlawine auf dem Weg ins Zins-Tal
03.07.14Die Schattenmänner der EZB spitzen die Pfeile
27.06.14Minizinsen bleiben Dauergast in den Portfolios
05.06.14EZB will keine eierlegende Wollmilchsau sein
30.05.14Die nächste Zinssenkung steht vor der Tür
22.05.14Im Banne der Europawahl geraten Bonds der Euro-Peripherie unter Druck
15.05.14EZB läuft sich für Lockerung der Geldpolitik warm
08.05.14Auch Portugal klappt den Rettungsschirm zu
25.04.14Stunde der Wahrheit für Euro-Schuldensünder
17.04.14Eskalation in Ukraine lässt Anleger nervös werden
10.04.14Hellas-Bonds schnellen in die Höhe
03.04.14EZB muss sich ihr Pulver trocken halten
27.03.14Bodenbildung bei russischen Bonds
21.03.14Krim-Krise: Anleger setzen auf Sieg der Realpolitik
13.03.14Schäuble schreibt einfach die gegenwärtige Entwicklung in die Zukunft fort
27.02.14Der Schuldenvirus hat nun auch Nordeuropa erreicht
20.02.14Der Zombie Finanzsteuer ist lebendiger denn je
14.02.14BVG reicht ein heißes Eisen nach Luxemburg weiter
06.02.14Löst die EZB bald die Fed als Liquiditätsspender ab?
30.01.14Zinserhöhungen in den Schwellenländern sorgen nur für ein kurzes Strohfeuer
16.01.14Billiges Geld - kein Ende in Sicht
10.01.14Damoklesschwert der Schuldenkrise schwebt auch im Jahr 2014 über den Märkten
19.12.13Rendite muss jeder für sich persönlich definieren
12.12.13Sanfter Zins-Anstieg durch sanften Fed-Ausstieg
05.12.13Vor der EZB-Sitzung: Der Blick in die Zukunft
Seite: 1234567