Aktueller Ölpreis in Euro (WTI) je Barrel
73,18 EUR-0,07 EUR-0,10 %
Kurszeit09:35:00Kursdatum01.08.2014
Eröffnung73,15Vortag73,22
Tagestief73,15Tageshoch73,29
52 W. Tief67,0952 W. Hoch84,06
weitere RohstoffpreiseRealtimekurse für alle RohstoffeBenzinpreis

Ölpreis aktuell in Euro (Brent) je Barrel

79,22 EUR0,07 EUR0,09 %
Kurszeit09:32:00Kursdatum01.08.2014
Eröffnung79,06Vortag79,10
Tagestief79,06Tageshoch79,29
52 W. Tief75,5652 W. Hoch88,12
weitere RohstoffpreiseRealtimekurse für alle RohstoffeBenzinpreis
 

Einheitenumrechnung für Öl aktuell:

UmrechnungPreis
1 Barrel = 42 Gallonen
1,89 EUR je 1 Gallone Öl (Brent)
1 Barrel = 336 Pint
0,24 EUR je 1 Pint Öl (Brent)
1 Barrel ≈ 158,98 Liter0,50 EUR je 1 Liter Öl (Brent)
1 Barrel ≈ 0,136 Tonnen Rohöl582,50 EUR je 1 Tonne Öl (Brent)
 
  • Relevant
    2
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Gold und Rohöl
Rohöl: Talfahrt geht weiter
Der Ölpreis musste einen weiteren Rückschlag hinnehmen, weil einer wichtigen Ölraffinerie in Kansas wegen eines Brands ein vierwöchiger Produktionsstopp droht. » mehr
08:53 Uhr
Nach 40 Jahren geht amerikanisches Öl wieder auf Reisen (The Wall Street Journal Deutschland)
31.07.14
Multis verdienen prächtig: Glänzende Geschäfte mit Gas und Öl (Handelsblatt)
31.07.14
Ölpreise geben trotz zahlreicher Krisenherde nach - WTI unter 100 Dollar (dpa-afx)
31.07.14
Rohöl: Wichtige Konjunkturdaten in der Pipeline (finanzen.net)
31.07.14
Ölpreise fallen - WTI unter 100 Dollar (dpa-afx)
31.07.14
Ölpreise geben nach - WTI fällt unter 100 Dollar (dpa-afx)
30.07.14
Rohöl: Wichtige Nachrichten stehen an (finanzen.net)
29.07.14
USA wollen kurdisches Öl beschlagnahmen (The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

mehr
DatumSchlusskursEröffnungTageshochTagestief
31.07.201473,2274,3374,4273,11
30.07.201474,4075,3775,8374,25
29.07.201475,1875,7075,9174,91
28.07.201475,6675,6675,8775,27
25.07.201475,91101,9975,9175,91
24.07.201475,7476,5676,6075,69
23.07.201476,4875,8576,7375,71
22.07.201476,0276,3376,6775,95
21.07.201476,0475,2976,1175,12
18.07.201475,23101,8075,2375,23
 

Hinweis

Öl (WTI) wird offiziell nicht in Euro gehandelt. Für die Kursanzeige in Euro wird der jeweilige Dollarkurs von Öl (WTI) in Euro umgerechnet.

Ölpreis in Euro (WTI) Chart - 1 Jahr

  • INTRADAY
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX
Ölpreis in Euro (WTI) Chart

Passende Produkte auf Öl (WTI)

(Anzeige)
Rechnen Sie mit einem steigenden Ölkurs?
BEST Turbo-Zertifikate Bull.
Hebel:25101520
Rechnen Sie mit einem fallenden Ölkurs?
BEST Turbo-Zertifikate Bear.
Hebel:25101520
Klicken Sie je nach Risikoneigung auf den entsprechenden Wert um Produkte angezeigt zu bekommen.

€uro probelesen

ANZEIGE

Ölpreis in Euro (Brent) Chart - 1 Jahr

  • INTRADAY
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX
Ölpreis in Euro (Brent) Chart

Über die OPEC

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) - abgeleitet vom englischen "Organization of the Petroleum Exporting Countries" - wurde 1960 in Bagdad gegründet. Zunächst gehörten der Irak, Iran, Kuwait, Saudi-Arabien sowie Venezuela zu den fünf Gründerstaaten. Bis heute zählen weitere sieben Staaten zu den Mitgliedern der OPEC. So kamen mit den Jahren Katar, Libyen, die Vereinigten Arabischen Emirate, Algerien, Nigeria und Angola hinzu.“ Die Staaten Ecuador und Gabun traten zunächst aus, während Ecuador in die Organisation zurückkehrte. Der Sitz der OPEC befindet sich seit 1965 in der österreichischen Hauptstadt Wien.

Weitere Informationen zur OPEC
Die Mitgliedstaaten der OPEC sorgen allein für etwa 40 Prozent der weltweiten Erdölproduktion. Zudem verfügt das Kartell über drei Viertel der globalen Erdölreserven, wodurch es der OPEC zudem möglich ist - über den eigenen Bedarf hinaus - einen wesentlichen Teil des Ölbedarfs weiterer Länder zu decken. Ziel der OPEC ist ein Ölmarkt, der sich gegen die Preisbildung, insbesondere den Preisverfall, auf dem Weltmarkt absichern kann. Dies geschieht durch die Festlegung von Förderquoten für die jeweiligen OPEC-Länder sowie die feste Regelung der einzelnen Erdölproduktion. Die Mitglieder der Organisation kommen zweimal im Jahr in Wien zusammen, um die aktuelle Lage an den Ölmärkten zu beurteilen und gegebenenfalls Maßnahmen einzuleiten, um die Stabilität des Ölmarktes zu gewährleisten. Nicht zuletzt sollen zudem die eigenen Erdöl-Gewinne sichergestellt werden. Durch eine künstliche Verknappung oder Steigerung der OPEC-Ölförderung soll der Preis für Erdöl weltweit nach Absprache aller OPEC-Mitgliedsländer stabilisiert, gedrückt oder angehoben werden, so dass der Preis binnen eines festgelegten Zielpreiskorridors liegt. Das Ergebnis der OPEC-Konferenz wird im Anschluss veröffentlicht.

Über den aktuellen Preis für Rohöl der OPEC informiert das OPEC-Sekretariat in Wien. Die OPEC berechnet ihren sogenannten Korbpreis auf der Basis von 13 wichtigen Sorten des Kartells.

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,34
+0,2
5g Goldbarren167,30
+0,2
10g Goldbarren324,27
+0,2
1 Uz Goldbarren991,76
+0,2
Krügerrand1.007,35
+0,2
Britannia1.015,50
+0,2
Maple Leaf1.004,36
+0,2
American Eagle1.013,50
+0,2
Zum Edelmetallshop