ANZEIGE
finanzen.netSpecial Edition
| Tools
Hilfreiche Werkzeuge beim CFD-Trading
Wer bei CMC Markets in CFDs investiert, hat dabei die Möglichkeit auf verschiedenen Tools zurückzugreifen und seine Trades dadurch zu optimieren.
| Handelschancen erkennen

Portfolio-Mixer

| Offene Positionen anderer

Kunden-Sentiment

| Formationen

Chartmuster-Erkennung

Kunden-Sentiment

Das Kunden-Sentiment kann auf der NextGeneration-Handelsplattform von CMC Markets für jeden verfügbaren Basiswert aufgerufen werden. Es zeigt an, wie viele Kunden von CMC Markets aktuell über CFDs eine offene Position dieses Basiswerts halten und wie hoch der Positionswert insgesamt ist. Dabei wird noch einmal zwischen Short-Positionen und Long-Positionen unterschieden. Der Trader kann somit also sehr leicht sehen, ob die Mehrzahl der anderen Trader momentan davon ausgeht, dass der Basiswert steigt oder fällt.

Darüber hinaus wird nicht nur angezeigt, wie hoch der Prozentsatz aller Kunden ist, die eine offene Position in diesem Basiswert halten, sondern auch, wie hoch der Prozentsatz der Topkunden mit einer offenen Position ist. Als Topkunden gelten die Trader, die in den letzten drei Monaten insgesamt einen Gewinn auf ihrem Trading-Konto erzielt haben.

Die im Kunden-Sentiment dargestellten Informationen werden von CMC Markets während der Handelszeiten im Minutentakt aktualisiert.

Video zur Funktionsweise des Kunden-Sentiment:




CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar, und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Dieses Produkt eignet sich möglicherweise nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls unabhängig beraten. Sie sollten auch die speziellen. Risikowarnung des jeweiligen CFD-Anbieters beachten. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.