Welcher ETF passt in Ihr Portfolio?

Musterportfolio

Wenn Sie sich ein Portfolio bestehend aus verschiedenen ETFs aufbauen möchten, ist das Musterportfolio mit Portfoliorechner von Xtrackers ETFs besonders nützlich. Sie können dort aus einer Liste aller Xtrackers ETFs die Indexfonds auswählen, die am besten zu Ihrer Investmentstrategie oder in Ihr bereits bestehendes Depot passen. Die Liste der verfügbaren ETFs umfasst dabei 44 Aktien-ETFs, 15 Renten-ETFs, 4 Geldmarkt- ETFs, 4 Devisen ETFs, 3 Rohstoff-ETFs, einen alternativen ETF und den Portfolio-ETF, der in die Kategorie Mischfonds fällt. Zusätzlich werden bei allen verfügbaren ETFs auch die Wertentwicklung im aktuellen Jahr und die 1-Jahres-Volatilität angegeben, so dass Sie als Anleger direkt sehen können, wo sich Chancen ergeben.

Haben Sie sich für einige ETFs entschieden, können Sie den Betrag, den Sie insgesamt in die Indexfonds investieren möchten, prozentual auf die verschiedenen Produkte aufteilen. Der Portfoliorechner zeigt Ihnen dann an, welchem Kaufwert die prozentualen Angaben entsprechen und wie viele ETF-Anteile Sie zum aktuellen Zeitpunkt dafür enthalten. In der letzten Zeile des Portfoliorechners können Sie außerdem sehen, wie stark Wertzuwachs und Volatilität des zusammengestellten ETF-Depots im vergangenen Jahr gewesen wären. Zusätzlich werden auch Charts angezeigt, die die Entwicklung des zusammengestellten Depots graphisch darstellen und mit denen Sie bis zu fünf Jahre zurückblicken können.

Falls Sie noch nicht genau wissen, welche ETFs Sie sich ins Portfolio holen möchte, können Sie sich auf der Seite von Xtrackers ETFs auch vorgefertigte Musterdepots ansehen. Für konservative, ausgewogene und chancenorientierte Anleger steht jeweils ein ETF-Musterportfolio zur Verfügung. Für diese Musterdepots wurden je nach gewählter Strategie bereits drei bis sechs ETFs aus den Bereichen Aktien, Renten und Geldmarkt ausgewählt und eine entsprechende Gewichtung vorgenommen. Daneben erhalten Sie auch für diese Portfolios die gleichen Informationen, wie im individuell konfigurierbaren Musterdepot: Es gibt Angaben zur Volatilität und Wertentwicklung der einzelnen ETFs sowie zur Wertentwicklung des Gesamtdepots in den vergangenen ein bis fünf Jahren. Ebenso können Sie errechnen lassen, wie viele Anteile der jeweiligen ETFs Sie für Ihren gewünschten Investitionsbetrag erhalten würden. Somit sind Sie für die Einrichtung eines richtigen Depots optimal vorbereitet.

Zu den Xtrackers ETFs Musterportfolios mit Portfoliorechner:



Weiterführende Informationen rund um Xtrackers ETFs:

pagehit