Klug investieren

Zum Aufbau eines Vermögens empfiehlt VisualVest regelmäßig, langfristig und zielorientiert zu sparen. Regelmäßiges Sparen in monatlichen Raten ist einfacher als einmalig mit einem hohen Betrag. Außerdem können Sie mit einem Sparplan bei niedrigen Kursen mehr Fondsanteile erwerben und bei höheren Kursen weniger, wodurch Sie einen guten Durchschnitts-Preis erhalten. Zweitens empfiehlt sich langfristiges Sparen, und zwar mindestens drei Jahre. Je länger der Anlagezeitraum, desto unerheblicher sind Marktschwankungen. Zielorientiertes Sparen als dritter Pfeiler macht das Sparen einfacher, denn Sie sind motivierter und es hilft Ihnen, sich auf einen Sparbetrag und eine Anlagedauer festzulegen.

Fonds und Anlageklassen

Die Portfolios bei VisualVest bestehen aus Fonds, in dem das Geld mehrerer Anleger gesammelt wird, um es in verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Anleihen oder Rohstoffe zu investieren. Anleger können so bereits mit geringen Geldbeträgen eine Streuung der Investitionen erreichen. Fonds sind außerdem Sondervermögen, wodurch im Falle einer Insolvenz das Geld der Anleger unangetastet bleibt. Bei VisualVest investieren Sie in Aktienfonds, Anleihefonds, Rohstofffonds und Geldmarktfonds. Eine Aktie ist ein Miteigentumsrecht an einem Unternehmen. Anleger können Erträge durch die Gewinne bei Kurssteigerungen und durch Dividenden erzielen, aber auch starke Kursverluste erleiden. Anleihen sind Schuldverschreibungen, die von einem Staat oder einem Unternehmen herausgegeben werden. Erträge lassen sich mit regelmäßigen Zinszahlungen des Schuldners und durch Kurssteigerungen erzielen. Verluste entstehen bei Zahlungsausfall des Schuldners. Mit Geldmarktfonds investieren Kleinanleger in den Geldmarkt - ein Handelsplatz, wo Banken und Versicherungen kurzfristig Geld anlegen. Mit Rohstofffonds investieren Anleger in Rohstoffindizes für Energie, Metalle oder Agrarrohstoffe.

pagehit