Depotmanagement

Buffetts Depotmanagement lässt sich mit dem Begriff "Focus Investing" gut beschreiben. Er empfiehlt, sich auf wenige herausragende Unternehmen zu konzentrieren und deren Aktien langfristig auch über schwierige Zeiten hinweg zu halten.

o Zeithorizont: Langfristig: 5-10 Jahre
o Portfoliogröße: 5-20 Aktien
o Positionsgröße: Besonders hervorragende Unternehmen werden stärker gewichtet
o Portfolioüberprüfung: Entwicklungen der Unternehmen im Portfolio werden in regelmäßigem Abstand beobachtet. Umschichtungen erfolgen, sofern sich fundamentale Bewertungen nachteilig ändern

Buffetts Ansatz ist durch sehr geringe Transaktionkosten gekennzeichnet, da die Halteperioden äußerst lang sind. Die ideale Haltedauer laut Buffett wäre für immer. Er sieht allerdings trotzdem einen Portfolioumschlag von bis zu 20 Prozent als sinnvoll an. Die geringe Anzahl der Aktien lässt schnell Fragen aufkommen, ob aufgrund der damit verbundenen geringen Diversifizierung nicht auch ein erhöhtes Risiko verbunden ist. Jedoch erscheint dies angesichts der Detailtiefe und Gründlichkeit, mit der die Aktienauswahl erfolgt, in einem anderen Licht. Diversifizierung dient nach Buffett eher als Schutz gegen Unwissenheit. Unweigerlich mit diesem Ansatz verbunden sind starke Schwankungen im Portfolio. Kurzfristige Preisfluktuationen werden zugunsten der langfristigen Rendite in Kauf genommen. Das sollte jedoch nicht davon ablenken, dass man wirtschaftlich bedingte Schwankungen der Unternehmen im Portfolio im Auge behalten muss. Risiko bedeutet für Buffett die Möglichkeit, Schaden zu erleiden. Es ergibt sich aus falschen Bewertungen, nicht aus dem Preisverhalten am Markt.

Tipps

- Kaufen Sie Unternehmen, keine Aktien. Sehen Sie sich als Unternehmenseigentümer und begutachten Sie mögliche Investments mit der selben Sorgfalt, als ob Sie ein gesamtes Unternehmen kaufen würden.
- Sorgen Sie sich nicht um kurzfristige Schwankungen am Aktienmarkt. Buffett sucht nach Aktien, die über alle Konjunkturlagen fähig sind, zu profitieren und erfolgreich zu sein. Wie er selbst sagte: "Sei ängstlich, wenn die anderen gierig sind. Sei gierig, wenn die anderen ängstlich sind."
- Bringen Sie Ordnung in Ihr Depot: Konzentrieren Sie sich auf wenige, gut recherchierte Titel. Stimmen Sie das Portfolio aufeinander ab, so dass sich die Anlagen gut ergänzen und das Risiko minimieren.

Hinweis: Für den langfristigen Vermögensaufbau mit Qualitätsaktien bietet die UBS ein Index-Zertifikat auf den Qualitätsindex QIX an. Klicken Sie hier für mehr Informationen.

pagehit