1&1 Drillisch Aktie WKN: 554550 / ISIN: DE0005545503

22,36EUR
-0,28EUR
-1,24%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
11.11.2019 15:46
Bewerten
(0)

1&1 Drillisch Hold (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat 1&1 Drillisch angesichts einer geplanten Netzkooperation zwischen Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica Deutschland in schlecht versorgten Regionen auf "Hold" belassen. Das Kursziel lautet weiter 24 Euro. 1&1 Drillisch ist nicht Teil der Vereinbarung, aber eingeladen, daran teilzunehmen. Die Anforderungen der Bundesnetzagentur blieben für die Telekombranche eine strittige Angelegenheit, schrieb Analyst Ulrich Rathe in einer am Montag vorliegenden Studie. Insofern komme eine Kooperation nicht unerwartet. Es fehlten aber noch Details, die eine eingehendere finanzielle Analyse ermöglichten./ajx/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.11.2019 / 07:35 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.11.2019 / 07:35 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: 1&1 Drillisch Hold

Unternehmen:
1&1 Drillisch AG
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
24,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
24,58 €
Abst. Kursziel*:
-2,36%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
22,36 €
Abst. Kursziel aktuell:
7,33%
Analyst Name:
Ulrich Rathe
KGV*:
-
Ø Kursziel:
32,59 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu 1&1 Drillisch AG

05.12.19 1&1 Drillisch Neutral Goldman Sachs Group Inc.
03.12.19 1&1 Drillisch buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.12.19 1&1 Drillisch Neutral UBS AG
20.11.19 1&1 Drillisch buy Warburg Research
18.11.19 1&1 Drillisch kaufen Warburg Research
mehr Analysen

Nachrichten zu 1&1 Drillisch AG

Kundendaten im Blick
Behörde brummt 1&1 Drillisch dicke Geldbuße auf
Wegen Datenschutzverstößen bittet eine Bundesbehörde den Mobilfunk- und Festnetzkonzern 1&1 Drillisch kräftig zur Kasse.
Kundendaten im Blick
Behörde brummt 1&1 Drillisch dicke Geldbuße auf
Wegen Datenschutzverstößen bittet eine Bundesbehörde den Mobilfunk- und Festnetzkonzern 1&1 Drillisch kräftig zur Kasse.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele 1&1 Drillisch Aktie

+45,76%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +45,76%
Ø Kursziel: 32,59
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 6
Sell: 0
20
25
30
35
40
45
Macquarie Research
21 €
Credit Suisse Group
26,00 €
Kepler Cheuvreux
26,00 €
Jefferies & Company Inc.
24,00 €
UBS AG
26,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
49,00 €
HSBC
26,00 €
Barclays Capital
35,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
45,00 €
Warburg Research
49 €
Goldman Sachs Group Inc.
35,00 €
Independent Research GmbH
30,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +45,76%
Ø Kursziel: 32,59
alle 1&1 Drillisch AG Kursziele

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln